Eine Woche vor dem offiziellen Launch

Huawei Ascend P6: Insider enthüllt Spezifikationen

Huawei hat die Technik-Presse am 18. Juni zu einer Produktvorstellung nach London geladen. Hier will der chinesische Hersteller feierlich sein neues Top-Smartphone Ascend P6 enthüllen. Die Überraschung scheint nun aber verdorben: Nachdem kürzlich Fotos des P6 ins Netz gelangten, hat nun ein Insider die Spezifikationen des Ascend P6 gegenüber GSMarena enthüllt.

?
?

Huawei Ascend P6: Neue Bilder von Huawei veröffentlicht. (Bild: Huawei Facebook)
Huawei Ascend P6: Neue Bilder von Huawei veröffentlicht. (Bild: Huawei Facebook)

Das wird Huawei-Chef Richard Yu nicht gefallen: Am 18. Juni will er in London das neue Top-Smartphone des chinesischen Handyherstellers enthüllen. Doch knapp eine Woche vor dem Launch-Event sind bereits Preis und Fotos des neuen Ascend P6 durchgesickert und damit nicht genug: Der Webseite GSMarena wurde nun auch ein vollständiges Datenblatt des Huawei Ascend P6 zugespielt.

Huawei Ascend P6: Erste Bilder

  • Bild 1 von 3
  • Bild 2 von 3
  • Bild 3 von 3

Werbung

Demzufolge wird das Ascend P6 von einem 1,5 Gigahertz starken Quad-Core-Prozessor angetrieben, dabei handelt es sich um den von Huawei selbst entwickelten K3V2-Chip. Ihm zur Seite stehen zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, für den Nutzer und das Android-System bietet das P6 acht Gigabyte Speicherplatz. Der interne Speicher lässt sich bei Bedarf per microSD-Karte erweitern. Der Akkku bietet eine Kapazität von 2.000 Milliamperestunden. Unterstützung für WiFi, Bluetooth und NFC ist mit an Bord, nur LTE fehlt.

5-Megapixel-Frontkamera

Das Display misst 4,7 Zoll und bietet eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Auf der Rückseite des P6 verbaut Huawei eine 8-Megapixel-Kamera, die Videos in Full HD aufnimmt. Eine Überraschung ist die Frontkamera, sie löst mit satten fünf Megapixeln auf. Videotelefonate in HD sind ebenfalls möglich. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 samt der Huawei-Nutzeroberfläche Emotion UI 1.6 zum Einsatz.

Mit den Abmessungen 132,7 x 65,5 x 6,5 Millimetern wäre das Ascend P6 zudem das dünnste Smartphone der Welt. Der Marktstart des Huawei Ascend P6 wird für das dritte Quartal erwartet, der Preis soll den Gerüchten zufolge bei nur 250 Euro liegen. Ob die Gerüchte stimmen, erfahren Sie am 18. Juni. Netzwelt berichtet für Sie live aus London.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Entscheider Android-Handys Der große Update-Fahrplan

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Android-Smartphones. Nicht alle nutzen aber eine aktuelle Version des freien Betriebssystems. Für welche...