Sie sind hier:
 

GEZ

von Alexander Zollondz Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

GEZ ist die Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland. Im Rahmen des Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrags zieht sie von den Bundesbürgern festgesetzte Rundfunkgebühren für Geräte wie Radio und Fernseher ein. Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten sind ARD, ZDF und Deutschlandfunk.

Retrospektive

Zurück XXL Bild 1 von 2 Weiter Bild 1 von 2
Die Öffentlich-Rechtlichen informieren auf einer Webseite über den neuen Rundfunkbeitrag. (Quelle: Screenshot: rundfunkbeitrag.de)

  1. März 27.
  2. Dezember 18.
  3. Dezember 29.
  4. Dezember 27.
  5. Mai 13.
  6. Dezember 16.
  7. Oktober 30.
  8. Oktober 27.
  9. August 30.
  10. August 10.
  11. Juni 10.
  12. Juni 04.
  13. Juni 01.
  14. Mai 09.
  15. Mai 07.
  16. Februar 07.
  17. Februar 02.
  18. Januar 19.
  19. Dezember 09.
  20. September 03.
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist