Sie sind hier:
 

GEZ

GEZ ist die Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland. Im Rahmen des Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrags zieht sie von den Bundesbürgern festgesetzte Rundfunkgebühren für Geräte wie Radio und Fernseher ein. Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten sind ARD , ZDF und Deutschlandfunk.

SHARES

GEZ ist die Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland. Im Rahmen des Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrags zieht sie von den Bundesbürgern festgesetzte Rundfunkgebühren für Geräte wie Radio und Fernseher ein. Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten sind ARD, ZDF und Deutschlandfunk.

Retrospektive

Zurück XXL Bild 1 von 2 Weiter Bild 1 von 2
Die Öffentlich-Rechtlichen informieren auf einer Webseite über den neuen Rundfunkbeitrag. (Quelle: Screenshot: rundfunkbeitrag.de)

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick