Sie sind hier:
 

DVB-T

von Annika Demgen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

DVB-T steht für Digital Video Broadcasting Terrestrial und bedeutet die Verbreitung von Signalen (TV, digitales Radio , Daten) die primär per Antenne gesendet werden. DVB-T ist das Pendant zum analogen Fernsehen und ermöglicht dem Nutzer die Zusammenschaltung mehrerer TV-Sender zu einem Netz, das lediglich eine Frequenz benötigt.

QNAP TS-269L: NAS als TV-Station und Media Player

Zurück XXL Bild 1 von 22 Weiter Bild 1 von 22
Wird per HDMI zum Media Player am TV-Gerät: der Netzwerkspeicher TS-269L von QNAP. Kostenpunkt: rund 400 Euro. (Bild: netzwelt)

  1. Februar 12.
  2. Oktober 22.
  3. August 08.
  4. Februar 04.
  5. August 07.
  6. April 19.
  7. Februar 28.
  8. Februar 18.
  9. Februar 13.
  10. Dezember 10.
  11. September 11.
  12. Februar 25.
  13. Februar 03.
  14. Januar 21.
  15. November 08.
  16. Oktober 08.
  17. September 11.
  18. Juni 09.
  19. Juni 08.
  20. Juni 07.
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Live-Streams