Sie sind hier:
 

Schutz vor Phishing

von Spiele Tester Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich und seinen Computer präventiv und reaktiv vor Phishing zu schützen. Trotz aller Sicherungsmaßnahmen auf Software-Seite sollte dabei jedoch stets auch auf das eigene Surfverhalten geachtet werden. Der beste Schutz vor Phishing geht letztlich vom Nutzer vor dem Bildschirm aus.

PayPal - betrügerische E-Mails mit gefälschtem Absender

Zurück XXL Bild 1 von 15 Weiter Bild 1 von 15
Auch diese E-Mail führt den Nutzer auf eine perfekt nachgebaute Webseite, die aktuell noch nicht als Phishing-Seite erkannt wird. Dort werden ganz geschickt die Bankdaten abgefragt, die die Betrüger benötigen. In der E-Mail wird die echte E-Mail-Adresse des Kunden genannt. Außerdem wird dieser mit Vor- und Nachname angesprochen. Die Webseite ist unverschlüsselt, woran der Nutzer leicht erkennen kann, dass es sich um keine echte Paypal-Adresse handelt. (Quelle: Screenshot/Lesereinsendung)

  1. März 25.
  2. März 24.
  3. März 04.
  4. Februar 25.
  5. Dezember 02.
  6. Oktober 22.
  7. August 28.
  8. Juni 01.
  9. Januar 25.
  10. Januar 28.
  11. Dezember 02.
  12. Oktober 11.
  13. Juli 14.
  14. Mai 27.
  15. April 21.
  16. Februar 02.
  17. September 04.
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
netzwelt Newsletter Alle aktuellen Themen in einer E-Mail
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen