Sie sind hier:
 

Adobe Acrobat Reader

von Dennis Imhäuser Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Acrobat Reader ist ein der ehemalige Name eines Programms von Adobe , das das Anzeigen von PDF-Dateien ermöglicht. Der Dateibetrachter heißt heute Adobe Reader. Die Software kann kostenlos als Freeware aus dem Internet heruntergeladen werden.

PDF-Dateien mit CutePDF Writer generieren

Zurück XXL Bild 1 von 3 Weiter Bild 1 von 3
Zu Ihrer PDF-Datei gelangen Sie nicht über die Speichernoption, sondern über das Druckenmenü. Dadurch nutzen Sie den PDF-Konverter aus allen Anwendungen, mit denen Sie drucken können. So erstellen Sie beispielsweise auch aus einer Webseite eine PDF-Datei. (Bild: Screenshot) (Quelle: Screenshot)

  1. Januar 29.
  2. Dezember 12.
  3. Dezember 11.
  4. Oktober 01.
  5. August 14.
  6. August 13.
  7. Juli 30.
  8. Juni 18.
  9. Juni 17.
  10. April 23.
  11. Dezember 30.
  12. Juli 26.
  13. Mai 13.
  14. Februar 21.
  15. Februar 14.
  16. Mai 06.
  17. November 23.
  18. Mai 12.
  19. März 15.
  20. Februar 03.
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
netzwelt Newsletter Alle aktuellen Themen in einer E-Mail
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen