Spekulationen um Nvidia-Vortrag

GTA 5: Nvidia-Manager deutet Release für den PC im Herbst an

GTA 5 erscheint möglicherweise für den PC. Dies berichtet Crave Online unter Berufung auf eine Aussage von Chris Evenden. Der Nvidia-Manager hatte während einer Konferenz zur Bilanz des Chipherstellers eine PC-Version des Rockstar Games-Titels in Aussicht gestellt. Der Release könnte bereits im Herbst erfolgen.

?
?

Erscheint GTA 5 auch für den PC? (Bild: Rockstar Games)
Erscheint GTA 5 auch für den PC? (Bild: Rockstar Games)
Werbung

Die Nachfrage nach einer PC-Version von Grand Theft Auto V ist groß. Dafür spricht unter anderem die Online-Petition auf Change.org, die bereits über 310.000 Personen unterschrieben haben. Unwahrscheinlich ist ein Release für Desktop-Rechner nicht, denn auch die Vorgänger von GTA 5 erschienen für PC. Dennoch wurde das Open-World-Spiel bisher nur für Xbox 360 und PS3 angekündigt. 

PC-Version in Aussicht?

Eine Aussage von Nvidia-Manager Chris Evenden sorgt nun für Hoffnung unter PC-Spielern. Wie Crave Online berichtet, äußerte sich Evenden während einer Bilanzkonferenz zu dem Rockstar Games-Titel und stellte eine Version für Rechner in Aussicht. Wörtlich sagte er: "Gamer bereiten aktuell ihre Systeme [PCs] für im Herbst erscheinende Blockbuster-Spiele vor, beispielsweise Call of Duty: Ghosts, Grand Theft Auto V und Assassin's Creed 4." 

Anzeige

Gemeinsam mit einer Stellenausschreibung von Rockstar Games, in der ein Grafikprogrammierer gesucht wird, um die neuesten Spiele des Entwicklers auf den PC zu bringen, sieht es Crave Online als erwiesen an, dass GTA 5 auch für stationäre Rechner erscheint. 

Bestätigt wurde dies von offizieller Seite freilich nicht. Handfeste Neuigkeiten zu GTA 5 wird es am 15. August geben. Dann will Rockstar Games erste Einzelheiten zu GTA Online preisgeben.

Alle bisher bekannten Details zu GTA V finden Sie hier auf netzwelt.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema