Sie sind hier:
 

Canon: Kommen EOS-M, EOS 1S und EOS 7D Mark II bereits im August?
Pressekonferenz am 21. August angekündigt

von Dennis Imhäuser Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Canon USA hat an ausgewählten US-Medien zu einer Pressekonferenz in die US-Vertretung des Konzerns in Melville New York geladen. Derzeit kursieren Gerüchte um eine neue Generation der EOS M-Systemkamera, sowie einer 75-Megapixel-EOS-1S, die als Nachfolger der EOS-1D X gehandelt wird. Auch das APS-C Top-Modell EOS 7D könnte durch die EOS 7D Mark II abgelöst werden.

Ausgewählte US-Medien wurden von Canon in die US-Vertretung nach Melville, New York eingeladen. Das berichtet das Blog Photographybay, das bereits eine Einladung erhalten hat. Canon könnte auf dem Presseevent den Nachfolger der EOS-1D X, die EOS-1S mit 75-Megapixel-Sensor vorstellen. Auch die zweite Generation der EOS M Systemkamera oder der Nachfolger der Canon EOS 7D Mark II wird erwartet.

Canon USA lädt zur Pressekonferenz im August. Gleichzeitig wird das Update mehrerer Kamera-Serien erwartet. (Quelle: Photographybay)

EOS M - Kommen gleich mehrere Nachfolgemodelle?

Canons Systemkamera wurde in den USA bereits deutlich im Preis reduziert oder ist bei einigen Händlern nicht mehr erhältlich. Darüber hinaus waren Gerüchte über eine Erweiterung der EOS M-Reihe aufgetaucht. Zurzeit ist die EOS M die einzige Systemkamera von Canon. Der japanische Hersteller erweitert derzeit das Objektivsortiment für die handliche Kamera. So veröffentlichte Canon mit dem EF-M 11-22mm F4-5,6 IS STM erst im Juni ein neues Weitwinkelobjektiv. Seit gut einem Jahr ist die EOS M nun schon auf dem Markt und so ist die Veröffentlichung eines oder auch mehrere Nachfolger nicht unwahrscheinlich. Die EOS M stellen wir Ihnen in diesem Kurztest vor.

Canon EOS M im Kurztest

Bild 1 von 6
Die Systemkamera steht in vier Gehäusefarben zur Auswahl. (Bild: netzwelt)

Canon EOS-1S mit 75-Magapixel-Sensor?

Daneben tauchen immer wieder Gerüchte über eine 75-Megapixel-Vollformat-DSLR von Canon auf. Derzeit kursiert der Name EOS-1S im Netz. Die Kamera soll die Nachfolgerin der EOS-1D X werden. Letztere ist bereits seit 2011 auf dem Markt und löst mit "nur" 18,1 Megapixeln auf. Im Gegensatz zur Vollformat-Konkurrenz aus dem Hause Nikon, die bereits Sensoren mit 36 Megapixeln verbauen, wird erwartet, dass Canon hier nachbessert. Der Sensor der Kamera könnte allerding nicht nur mit 75 Megapixeln eine neue Bestmarke für erhältliche Vollformatsensoren aufstellen, sondern wie PhotographerBay erfahren haben möchte, auch über einen neuen Sensoraufbau verfügen.

EOS-1D X: Canons DSLR-Flaggschiff

Bild 1 von 5
In der neuen Profikamera sitzen zwei DIGIC 5+-Chips zur schnelleren Verarbeitung von Daten. (Bild: Canon)

Canon EOS 7D Mark II mit DUAL Pixel CMOS Autofokus?

Auch über einen Nachfolger der Canon EOS 7D wird derzeit in der Netzgemeinde spekuliert. Das Technik-Blog Photorumors will unter Berufung auf die Seite Northlight-Images bereits die Spezifikationen des neuen APS-C-Topmodells erfahren haben. Es soll sich nach wie vor um eine APS-C-DSLR handeln, die einen 21-Megapixel-CMOS-Sensor erhalten soll. Die maximale Serienbildgeschwindigkeit soll zehn Bilder pro Sekunde betragen und neben dem Autofokus mit 19 Messefeldern soll die Kamera nach wie vor über einen CF-Speicherkartenplatz verfügen. Neben dem neuen Sensor soll die DSLR auch mit der neuen Autofokus-Technik der Canon EOS 70D ausgestattet werden. Der DUAL Pixel CMOS Autofokus soll den Phasen-AF deutlich beschleunigen und könnte auch in der Systemkamera EOS M Verwendung finden. Die Canon EOS 7D konnten wir ausführlich testen. Den kompletten Testbericht finden Sie hier.

Canon EOS 7D im Test

Bild 1 von 7
Das Test-Kit beinhaltete ein Objektiv mit einer Brennweite von 18 bis 135 Millimetern und integriertem Bildstabilisator.

Alle Kamera-Neuigkeiten lesen Sie auf dieser Übersichtsseite.

Kommentare zu diesem Artikel

Canon USA hat an ausgewählten US-Medien zu einer Pressekonferenz in die US-Vertretung des Konzerns in Melville New York geladen. Derzeit kursieren Gerüchte um eine neue Generation der EOS M-Systemkamera, sowie einer 75-Megapixel-EOS-1S, die als Nachfolger der EOS-1D X gehandelt wird. Auch das APS-C Top-Modell EOS 7D könnte durch die EOS 7D Mark II abgelöst werden.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • Tompod schrieb Uhr
    AW: Canon: Kommen EOS-M, EOS 1S und EOS 7D Mark II bereits im August?

    Was ist eigentlich aus der angekündigten Pressekonferenz am 21.08. geworden? Es gibt nirgends News über neue Produkte.
Release Canon EOS 7D Mark II
Release Canon EOS 7D Mark II
November 2014 Mehr zum Release

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
38699
Canon: Kommen EOS-M, EOS 1S und EOS 7D Mark II bereits im August?
Canon: Kommen EOS-M, EOS 1S und EOS 7D Mark II bereits im August?
Canon USA lädt zur Pressekonferenz ein. Im Rahmen der Veranstaltung könnten auch neue Kameras präsentiert werden. Neben EOS M werden EOS-1S oder die EOS 7D Mark II erwartet.
http://www.netzwelt.de/news/96730-canon-kommen-eos-m-eos-1s-eos-7d-mark-ii-bereits-august.html
2013-07-30 12:52:01
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/canon-usa-laedt-pressekonferenz-august-gleichzeitig-update-mehrerer-kamera-serien-erwartet-bild-photographybay-20811.jpg
News
Canon: Kommen EOS-M, EOS 1S und EOS 7D Mark II bereits im August?