Sie sind hier:
 

Google Nexus 7 (2013): Zum Release mit Android 4.3
Mit Android 4.3

von Michael Knott Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Google hat auf einer Pressekonfernez in Kalifornien das neue Android-Tablet Nexus 7 vorgestellt. Das Android 4.3-Tablet verfügt unter anderem über eine bessere Display-Auflösung und einen stärkeren Prozessor. Es ist ab dem 30. Juli in den USA erhältlich.

Google hat auf einer Pressekonferenz in Kalifornien die Neuauflage des von Asus produzierten Android-Tablets Nexus 7 vorgestellt. Das 2013er-Modell bietet in wichtigen Details Verbesserungen, etwa bei der Bildschirmauflösung. Satte 1.920 x 1.200 Pixel tummeln sich nun auf der sieben Zoll großen Anzeige und räumen ein Nachteil des Vorgängers aus.

Käufer in Deutschland können sich derzeit für weitere Informationen bezüglich des Marktstarts des neuen Google Nexus 7 per Newsletter informieren lassen. (Quelle: Goolge)

Im Vorfeld der offiziellen Vorstellung wurde bereits viel diskutiert und spekuliert, zuletzt machten sogar Fotos und Videos des Google-Tablets - der Hersteller nennt es einfach nur "das neue Nexus 7" - die Runde. Eine echte Überraschung ist das kompakte Android-Tablet also nicht. Dennoch knüpft es höchstwahrscheinlich an den großen Erfolg des Vorgängers an.

Dabei dürfte der Preis eine große Rolle spielen. In den USA soll das neue Nexus 7 rund 230 US-Dollar kosten, wenn es ab dem 30. Juli verfügbar ist. Dann stecken 16 Gigabyte Flashkapazität im Android-Tablet. Ein Speicherkarten-Slot zur nachträglichen Kapazitäterweiterung fehlt nach wie vor. Bislang nannte der Suchmaschinen-Riese noch keine Euro-Preise.

Schmalerer Rand, dünneres Gehäuse

Am Äußeren des Nexus-Tablets hat Auftragshersteller Asus nicht viel verändert. Die Neuauflage ist nun ein wenig dünner und leichter, vor allem aber fallen die schmaleren Bildschirmränder auf. Auch über die nun vorhandene Status-LED werden sich viele Kunden freuen.

Im Inneren kommt ein Snapdragon S4 Pro-Prozessor von Qualcomm mit einer Taktfrequenz von 1,5 Gigahertz sowie zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zum Einsatz. Neben einer reinen WLAN-Variante wird Google zudem auch eine Version mit eingebautem LTE-Modem sowie größerem Speicher anbieten. Auch Bluetooth 4.0 wird unterstützt.

Musste das Vorgängermodell noch mit einer Frontkamera auskommen, bietet das neue Nexus 7 auch eine rückseitig verbaute Hauptkamera, deren Sensor mit klassenüblichen fünf Megapixeln auflöst. Der fest verbaute Akku mit einer Kapazität von 3.950 Milliamperestunden soll das Tablet Google zufolge bis zu neun Stunden lang mit Strom versorgen. GPS, Beschleunigungssensor, Kompass und Lichtsensor vervollständigen die Ausstattung.

Chromecast und Android 4.3 

Neben dem Nexus 7 stellte Google auf der Pressekonferenz die neue Version des Betriebssystems Android vor, welches nun in der Version 4.3 vorliegt. Das neue Nexus 7 wird eines der ersten Geräte sein, die bereits mit der neuen OS-Version ausgeliefert werden. Mehr dazu sowie zu dem ebenfalls vorgestellten TV-Stick "Chromecast", finden Sie in Kürze auf netzwelt.

Google Nexus 7 (2013)

Bild 1 von 5
In Kalifornien stellte Google das neue Nexus 7 zusammen mit Android 4.3 vor. (Bild: Google)

Wer sich auf der Suche nach dem neuen Nexus 7 in Google Play umschaut, sollte derzeit ein wenig aufpassen. Hier listet Google ausschließlich die nun überholte 2012er-Variante. Wer das neue Modell kaufen will, kann sich aber auf dieser Seite bei einem Newsletter von Google anmelden und wird benachrichtigt, sobald das neue Nexus 7 verfügbar ist.

Kommentare zu diesem Artikel

Google hat auf einer Pressekonfernez in Kalifornien das neue Android-Tablet Nexus 7 vorgestellt. Das Android 4.3-Tablet verfügt unter anderem über eine bessere Display-Auflösung und einen stärkeren Prozessor. Es ist ab dem 30. Juli in den USA erhältlich.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
38652
Google Nexus 7 (2013): Zum Release mit Android 4.3
Google Nexus 7 (2013): Zum Release mit Android 4.3
Google stellte auf einer Presse-Veranstaltung in Kalifornien das neue Google Nexus 7 vor. Das kompakte Android-Tablet ist eines der ersten Geräte, auf denen bereits Android 4.3 Jelly Bean vorinstalliert ist.
http://www.netzwelt.de/news/96680-google-nexus-7-2013-release-android-4-3.html
2013-07-25 10:29:04
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/kaeufer-deutschland-derzeit-informationen-bezueglich-marktstart-neuen-google-nexus-7-per-newsletter-informieren-bild-goolge-20661.png
News
Google Nexus 7 (2013): Zum Release mit Android 4.3