Interview mit CVG

PES 2014: Konami glaubt nicht an schnellen Erfolg von PS4 und Xbox One

PES 2014 erscheint weder für die PS4 noch für die Xbox One. Grund dafür ist offenbar das geringe Vertrauen, das Entwickler Konami den NextGen-Konsolen entgegenbringt. Marketing-Manager Manorito Hosoda sagte in einem Interview mit CVG, dass er nicht an einen schnellen Erfolg der kommenden Konsolen glaube.

?
?

PES 2014: Ankündigung - PES 2014 ist nun endlich offiziell angekündigt worden. (Bild: Konami)
PES 2014 ist nun endlich offiziell angekündigt worden. (Bild: Konami)

Pro Evolution Soccer 2014 erscheint für die PlayStation 3, die Xbox 360 und die PlayStation Portable. Obwohl das Spiel nur auf aktuellen Konsolen herauskommt, wird Entwickler Konami nicht Müde zu betonen, dass der neueste Teil der Serie NextGen-Grafik bietet. Überzeugungsarbeit müsste Konami in dieser Hinsicht freilich keine leisten, wenn die Fußball-Simulation auch für PS4 und Xbox One erscheinen würde. Dies lehnt das Unternehmen jedoch ab. Aber warum?

PES 2014: Erste Bilder

  • Bild 1 von 11
  • Bild 2 von 11
  • Bild 3 von 11
  • Bild 4 von 11
  • Bild 5 von 11
  • Bild 6 von 11
  • Bild 7 von 11
  • Bild 8 von 11
  • Bild 9 von 11
  • Bild 10 von 11
  • Bild 11 von 11

Werbung

Marketing-Manager Manorito Hosoda äußerte sich nun in einem Interview mit Computer and Videogames zu diesem Thema. Offenbar ist Konami nicht davon überzeugt, dass die NextGenKonsolen reißenden Absatz finden. "Wir sind uns nicht sicher, wie schnell die potentiellen Käufer auf die nächste Generation umsteigen werden", sagte er dem Magazin. "Unsere Fans besitzen die gegenwärtigen Konsolen und bevor wir auf die neuen Plattformen wechseln, wollen wir lieber ein gutes Spiel mit der neuen Engine machen."

Anzeige

Vorsprung für FIFA 14

Allerdings gibt der Entwickler damit FIFA 14 einen ordentlichen Vorsprung auf den neuen Konsolen. EA Sports bringt seine Fußball-Simulation auch für PS4 und Xbox One heraus. Darauf angesprochen verweist John Murphy, PES-Team-Leiter bei Konami, jedoch auf die Gefahr, eine zu schlechte Portierung herauszubringen. Hierfür wurde Konami bereits beim Port von PES auf die PS3 kritisiert. Diesen Fehler wolle man nicht wiederholen. 

Über alle Neuigkeiten von PES 2014 halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema



Forum