Produktion der Retina-Displays hinkt hinterher

iPad mini 2 mit Retina-Display: Release erst 2014?

Knappe Kapazitäten bei der Retina-Display-Produktion könnten dazu führen, dass Apple das iPad mini 2 erst im Jahr 2014 auf den Markt bringt. Bislang ging man davon aus, dass Apple den iPad mini-Nachfolger noch im Herbst dieses Jahres vorstellen wird. Dafür wird es eventuell auch eine Variante mit herkömmlichem Bildschirm geben.

?
?

Das iPad mini 2 wird vermutlich über eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel verfügen. (Bild: netzwelt)
Das iPad mini 2 wird vermutlich über eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel verfügen. (Bild: netzwelt)
Anzeige
Werbung

Wie die auf Apple-Gerüchte spezialisierte US-Webseite macrumors.com unter Berufung auf die taiwanische Ausgabe der Economic Daily News berichtet, wird Apple den Verkaufsstart des iPad mini 2 verschieben. Demnach kommt der Nachfolger des kleinen iPads mit 7,9 Zoll großem Bildschirm nicht wie erwartet im Herbst dieses Jahres, sondern erst im folgenden Jahr auf den Markt. 

Grund für die Verzögerung sei die Knappheit an entsprechenden Retina-Displays. Der von Apple geschaffene Begriff "Retina" im Zusammenhang mit Displays deutet auf eine besonders hoch auflösende Anzeige hin, bei der einzelne Bildpunkte mit dem bloßen Auge nicht mehr zu erkennen sind. Retina-Displays kommen etwa beim 9,7 Zoll großen iPad sowie in einigen MacBook Pro-Modellen zum Einsatz.

Eventuell zwei Versionen des iPad mini 2

Bereits im Mai orakelte Richard Shim, Analyst bei NPD DisplaySearch, dass Apple zwei Versionen des iPad mini 2 vorstellen könnte. Die Variante mit Retina-Display sah aber auch er nicht vor Frühjahr 2014. Shims Aussage zufolge spendiert Apple dem iPad mini in der Neuauflage nicht nur ein besseres Display, sondern auch einen neuen Prozessor.

Apple iPad mini 2 - Bilder eines Prototypen

  • Bild 1 von 4
  • Bild 2 von 4
  • Bild 3 von 4
  • Bild 4 von 4

Alle Informationen, Gerüchte und erste Bilder zum iPad mini 2 finden Sie an dieser Stelle auf netzwelt

Mehr zum Thema »

Testbericht: Apple iPad Mini

Apple iPad Mini
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 413.00
Apple iPad Mini im Test

Das iPad mini schlägt sich im ausführlichen Test gut, allerdings macht dem Tablet-Computer im Gesamtfazit der hohe Preis und das schwache Display einen Strich durch die Rechnung. ~ Michael Knott

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema