Sie sind hier:
 

Verkehrte Netzwelt: Männer sind Loser, Frauen haben Smartphones
Geplagt von Zukunftsangst, überwältigt vom Aufstieg der Frau

von Mehmet Toprak Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Männer sind Verlierer, können im Prinzip einpacken. Denn längst laufen die Frauen den Männern in Sachen Technik-Kompetenz den Rang ab. Dabei waren es doch Männer, die all die wunderbaren Gadgets wie Smartphones erfunden haben.

Der Vormarsch der Frauen in die technisierte Arbeitswelt ist nicht nur unaufhaltsam, er hat auch seine Schattenseiten. Männer, einst die Pioniere der Technik, fühlen sich überrollt, sind verunsichert und verängstigt. Statt selbstbewusster Technik-Freaks taumeln jetzt die Hightech-Loser der Internet-Ära durch die sozialen Brennpunkte der Großstädte. Netzwelt bringt die erschütternden Details.

Immer mehr Männer leben allein - und fühlen sich bei der Technik-Kompetenz schon längst abgehängt.

Es ist soweit. Die Männer können einpacken. Männer sind Loser. Die Schwächung des männlichen Geschlechts war ja schon seit Jahrzehnten schleichend aber unaufhaltsam vorangeschritten. Nun ist es der Computertechnik beschieden, dem Mann den Todesstoß zu versetzen, gesellschaftlich gesehen.

Wer jetzt noch nachfragt oder wissen will, wieso, der hat wirklich nichts verstanden. Aber gut, seien wir gnädig und lassen die Erkenntnisse der letzten Monate noch einmal Revue passieren. Genauer gesagt die Erkenntnisse von AVG. Das Unternehmen ist ja eigentlich auf Sicherheits-Software spezialisiert, und hat mit gesellschaftlichen Themen meistens nicht soo viel zu tun. Doch nun hat AVG eine große Studie zur Hightech-Nutzung von Frauen veröffentlicht. Diese ist offensichtlich schon sehr viel weiter, als manche IT-Administratoren und PC-Nerds jemals vermutet haben.

Frauen sind vernetzt

So ist in der Studie nachzulesen, dass die Frauenwelt heutzutage stark vernetzt sei. Das Chatten in sozialen Netzwerken hat praktisch das gemütliche Frühstück auf dem Balkon ersetzt. Angeblich recherchieren Frauen auch Informationen über ihr Date in den Social Media. Außerdem lesen Sie die SMS und E-Mails auf dem Handy ihres Partners. Ein Drittel von ein Drittel von ihnen beendet Beziehungen sogar per SMS. Ein starkes Stück. Männer hatten bisher immer gedacht, das sei ihr Vorrecht. Schon 14 Prozent der Frauen spielen mit dem Gedanken eine Beziehung einfach über Facebook zu beenden. Ganz schön kaltschnäuzig die Damen, sowas hatten bisher nur die Herren gewagt.

Frauen lieben - ihr Smartphone

Da ist es dann nur logisch, dass vielen Frauen das Smartphone inzwischen genauso wichtig ist wie das Liebesleben, manchen sogar noch wichtiger. Laut AVG, würden weltweit 51 Prozent der Frauen lieber auf Sex als auf ihr Smartphone verzichten. Was sagt das über die Männer, möchte man die Experten von AVG fragen.

Frauen sind IT-Spezialisten

Auch in Sachen Technikkompetenz sind die Frauen inzwischen ganz vorne. Ein Drittel der Frauen schützt das Smartphone vor Hackerangriffen mit Sicherheitssoftware. Sollte das nicht so sein, dass die Frau sich vertrauensvoll an den Mann wendet und ihn in einschmeichelndem Ton fragt, ob er das mit der Sicherheit regeln kann? Nein, die Zeiten sind vorbei.

Fast die Hälfte der Frauen schützt ihr Smartphone sogar mit einem Passwort, 33 Prozent haben sogar schon Security-Software installiert. Und deutsche Unternehmen habe so viel Vertrauen in die Kompetenz der weiblichen Mitarbeiterinnen, dass sie in punkto Mobile Security ganz "auf die Eigeninitiative" der Mitarbeiterinnen setzen. Und noch eine erstaunliche Zahl, die die Zeitenwende eindrucksvoll illustriert. In Deutschland halten sich 73 Prozent der Arbeitnehmerinnen über aktuelle Entwicklungen im Bereich Mobile Security auf dem Laufenden.

Frauen machen IT-Karriere

Bei soviel IT-und Technik-Kompetenz ist es kein Wunder, dass die Frauen jetzt verstärkt Karriere in Hightech-Konzernen machen. Zum Beispiel bei HP. Das Unternehmen hat gerade verkündet, das es "Spitze" sei im "Frauen-Karriere Index". Dieser Index wurde vom "Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend" geschaffen und soll einfach gesagt darstellen, wie gut sich ein Unternehmen um die Belange und insbesondere um die Karriere der weiblichen Mitarbeiterschaft kümmert.

Männer: am Ende

Anscheinend kommen die Männer mit dieser großartigen Entwicklung aber nicht so recht klar. So wie es für alles eine Studie gibt, gibt es jetzt auch eine Studie über "Alleinlebende in Deutschland", herausgegeben vom Statistischen Bundesamt. Aus dieser und anderen Studien geht hervor: es gibt immer mehr einsame Männer in deutschen Großstädten. Männer mit Zukunftsangst, die ohne soziale Bindungen in ihrem Stadtviertel dahinvegetieren, die sich "überflüssig und zutiefst verunsichert fühlen", wie es in einem Artikel der Süddeutschen Zeitung heißt.

Der rasante Aufstieg der Frauen in der Arbeitswelt und ihr energischer Griff nach dem Smartphone hat diese Männer wohl einfach überwältigt.

Aber halt, waren es nicht Männer, die das Smartphone, soziale Netzwerke, und überhaupt die ganze Technik erfunden haben? Tja, jetzt wissen sie, für wen sie das alles erfunden haben.

Wahrscheinlich wissen diese zutiefst verunsicherten und von Zukunftsängsten gebeutelten Männer nicht mal mehr, wie man ein Smartphone bedient, geschweige denn eine Security-Software installiert. Kein Problem, sollen sie halt die Frauen fragen. Die wissen Bescheid, wenn es um Hightech geht.

Mehr von der Verkehrten Netzwelt lesen.

Kommentare zu diesem Artikel

Männer sind Verlierer, können im Prinzip einpacken. Denn längst laufen die Frauen den Männern in Sachen Technik-Kompetenz den Rang ab. Dabei waren es doch Männer, die all die wunderbaren Gadgets wie Smartphones erfunden haben.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
  • sarazena schrieb Uhr
    AW: Verkehrte Netzwelt: Männer sind Loser, Frauen haben Smartphones

    dafür können Männer im stehen pinkeln - das ist doch auch was ;)
netzwelt Live

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
38533
Verkehrte Netzwelt: Männer sind Loser, Frauen haben Smartphones
Verkehrte Netzwelt: Männer sind Loser, Frauen haben Smartphones
Waren es nicht die Männer, die so wunderbare Technik-Gadgets wie das Smartphone erfunden haben? Jetzt haben sie den Salat, denn Frauen haben sie längst abgehangen.
http://www.netzwelt.de/news/96553-verkehrte-netzwelt-maenner-loser-frauen-haben-smartphones.html
2013-07-12 17:17:18
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/immer-mehr-maenner-leben-allein-fuehlen-technik-kompetenz-laengst-abgehaengt-bild-netzwelt-20518.jpg
News
Verkehrte Netzwelt: Männer sind Loser, Frauen haben Smartphones