Sie sind hier:
  • Digitalkamera
  • Fotografieren im Urlaub: Smartphone, DSLR oder Kompaktkamera - die Checkliste
 

Fotografieren im Urlaub: Smartphone, DSLR oder Kompaktkamera - die Checkliste Schöne Urlaubsfotos mit der passenden Kamera

SHARES

Für die meisten Urlaubsreisenden gehört die Kamera mit ins Gepäck. Um die Urlaubserinnerungen nicht mit der vertanen Chance, schöne Bilder zu besitzen, zu trüben, vergleicht netzwelt verschiedene Kamerasysteme und gibt einige Tipps, damit Sie die richtige Kamera für Ihren nächsten Urlaub finden.

Erst die richtige Wahl der Kamera macht das Urlaubsvergnügen vor und hinter der Linse perfekt.

Sommerzeit ist Reisezeit, und dabei darf die richtige Kamera nicht fehlen. Ob Smartphone, Kompakt-, System- oder DLSR-Kamera: Schönen Urlaubsmotive lassen sich mit allen fotografieren - doch nicht jede Kamera eignet sich für jeden Urlaub. Um möglichen Frust über verpasste Fotogelegenheiten oder die falsche Ausrüstung zu vermeiden, hat netzwelt eine kleine Checkliste zusammengestellt.

Die passende Kamera richtet sich meist nach den geplanten Aktivitäten im Urlaub und den anzutreffenden Motiven. Während bei einem Wanderurlaub "jedes Gramm zählt" kann bei einer Städtetour auch eine schwerere Kamera mitgenommen werden.

Smartphones

Smartphone-Kameras sind handlich und leicht, aber in ihrer Bildqualität mit keiner DSLR oder Systemkamera zu vergleichen.

Für einen Aktivurlaub empfiehlt sich eine leichte Kamera. Mitunter besitzen Smartphones heute bereits sehr gute Kameras, wie zum Beispiel das Nokia Lumia 1020, iPhone 6, Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Edge sowie das Sony Xperia Z3, LG G4 oder das Huawei P8. Mit einer wasserfesten Schutzhülle oder einer Nanobeschichtung ist das Smartphone auch vor schlechtem Wetter geschützt. Bei dem Fotografieren mit dem Smartphone gibt es einige Kniffe, mit denen ihr bessere Bilder machen könnt. Zum Beispiel solltet ihr immer nah genug am Motiv sein. Auf den digitalen Zoom des Smartphones solltet ihr verzichten, da dadurch die Bildqualität stark verschlechtert wird. Eine Ausnahme bildet hier das Nokia 1020, das einen verlustfreien digitalen Dreifachzoom bietet.

Die besten Smartphones zum fotografieren haben wir für euch eingehend getestet.

Kompaktkameras

Kompaktkameras bieten eine optischen Zoom und kompakte Maße.

Nicht immer bietet sich die Möglichkeit, mit dem Smartphone nah genug an das Motiv heranzukommen. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn zufällig ein Tier den Wanderweg kreuzt oder eine Menschentraube den Blick auf ein touristisches Ziel versperrt. Viele Kompaktkameras bieten bei geringem Gewicht einen optischen Zoom. Hier bleibt die Bildqualität über den gesamten Zoombereich erhalten. Dabei gilt allerdings zu beachten, dass auch Kompaktkameras über einen digitalen Zoom verfügen können. Auf den Einsatz sollte man jedoch wie bei einem Smartphone verzichten. Zwar ist der Sensor in Kompaktkameras meist größer als der eines Smartphones, doch auch hier lässt sich eine deutlich schlechtere Bildqualität beim Einsatz des digitalen Zooms erkennen.

Einen Kompromiss aus Smartphone und Kompaktkamera bietet die Panasonic Lumix CM1. Durch Android-Betriebssystem und Mobilfunkmodem lässt sie sich auch als Smartphone nutzen. Panasonic verbindet die Konnektivität eines Smartphones mit der Technik einer Kompaktkamera.

Smartphones und Kompaktkameras haben eine längere Auslösegeschwindigkeit als zum Beispiel eine DSLR. Es gibt allerdings auch schon schnelle Kompaktkameras, wie zum Beispiel die im Test vorgestellte Sony Cyber-shot DSC-RX100M3 oder die Ricoh GR. Damit es zum angestrebten Fotovergnügen kommt, gilt es auch bei Kompaktkameras darauf zu achten, dass der Akku geladen und eine Speicherkarte in die Kamera eingelegt ist.

Das Angebot an Kompaktkameras ist breit gefächert. Jeder Hersteller bietet auch Premium-Modelle an, die sich durch eine besonders gute Bildqualität auszeichnen. Diese verfügen zum Teil allerdings über Festbrennweiten, was den Zoom als Vorteil gegenüber dem Smartphone nichtig macht. Andere Modelle sind schon fast zu groß für die Hosentasche, bieten aber eine gute Handhabung.

Premium-Kompaktkameras besitzen deutlich größere Sensoren als Smartphones und günstige Kompaktkameras, was einen deutlichen Unterschied in der Bildqualität ausmacht - gerade in lichtkritischen Situationen. Auch ist durch den größeren Sensor Kamera mehr Tiefenunschärfe möglich, die für deutlich schönere Bilder sorgt.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Fotografieren im Urlaub: Smartphone, DSLR oder Kompaktkamera - die Checkliste" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

2 Kommentare

  • Dennis I schrieb Uhr
    AW: Fotografie: So finden Sie die richtige Kamera für ihren Urlaub

    Hallo, vielen Danke für den Hinweis. Das CMS hat offensichtlich die korrigierte Version verworfen. Der Text wurde nochmals nachgebessert.
  • bla schrieb Uhr
    AW: Fotografie: So finden Sie die richtige Kamera für ihren Urlaub

    Schön so einen Artikel hier zu lesen. Fotografie ist ja ein weites, für Einsteiger unübersichtliches Feld. Ich empfehle aber, den Artikel noch einmal auf Fehler zu überprüfen. Er ist leider sprachlicher Krautsalat...

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Stellan Wetzig
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by