Exklusive Kombi

Google Glass: Neue App steuert Elektroauto Tesla Model S

Mit Google Glass lässt sich ab sofort das Elektroauto Tesla Model S steuern. Der Entwickler Sahas Katta hat eine kostenlose Anwendung für Googles Datenbrille veröffentlicht. Diese übernimmt zentrale Steuerungselemente wie etwa das Auf- und Abschließen des Wagens oder die Regulierung der Klimaanlage. 

?
?

Tesla Motors hat eine App für Google Glass und das Elektroauto Tesla Model S herausgebracht. (Bild: Screenshot glasstesla.com)
Mit einer neuen App für Google Glass lässt sich das Elektroauto Tesla Model S steuern. (Bild: Screenshot glasstesla.com)
Werbung

Tesla Motors ist dafür bekannt, das gewisse Etwas in die Welt der Elektroautos zu bringen. So geschehen beispielsweise mit der Einführung des Model X, einem Elektrosportwagen, der stark an das Kultauto DeLorean aus Zurück in die Zukunft erinnert. Die Kombination mit Googles noch sehr exklusivem Gadget Glass ist also nicht weiter überraschend, kommt aber nicht vom Hersteller selbst, sondern Twitter-Nutzer Sahas Katta, wie unter anderem das Nachrichtenmagazin International Business Times (IB Times) schreibt. 

App für das Tesla Model S

Durch ihn haben ab sofort alle Besitzer eines Tesla Model S, die zudem zum ausgewählten Kreis der Glass Explorer gehören, die Möglichkeit, einige Funktionen ihres Wagens mit Glass zu steuern. So lässt sich mithilfe der Datenbrille beispielsweise das Auto auf- oder abschließen und auch die Klimaanlage regulieren. Auch Informationen über Batteriestand und Geschwindigkeit des Wagens lassen sich auf dem Display von Glass anzeigen und wenn notwendig informiert die Brille auch über den Standort des Autos. 

Anzeige

Ausschließlich über Sprache lässt sich die App allerdings noch nicht steuern, denn Google bietet Entwicklern aktuell keine Option zur Integration eigener Sprachbefehle an. Dies ist Katta zufolge aber der nächste geplante Schritt. Genauso wie die Möglichkeit, über Geschwindigkeit und Batteriestand in Echtzeit zu informieren, was momentan ebenfalls nicht funktioniert.

Kombination mit Model X?

Der Download der App Glass Tesla ist kostenlos und hier möglich, vorausgesetzt Sie gehören zu dem erlauchten Kreis, die ein Tesla Model S und Google Glass besitzen. Wenn nicht, müssen Sie sich gedulden. Katta will künftig seine App auch für andere Automodelle anpassen.

Interessant wäre sicherlich die Nutzung der Datenbrille in Verbindung mit dem Model X. Angesichts des futuristischen Aussehens von Glass in unseren Augen eine ideale Kombination.

Immer aktuell informiert über Google Glass werden Sie hier auf netzwelt.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema