Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Motorola Moto X: Werbekampagne für neues Top-Modell
 

Motorola Moto X: Werbekampagne für neues Top-Modell
Frei konfigurierbar

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Die Veröffentlichung des Motorola Moto X steht offenbar bevor. Der US-Hersteller wirbt in seinem Heimatland bereits prominent für das Modell. Das Smartphone soll dabei vollkommen an die Wünsche des Nutzers anpassbar sein.

Die Veröffentlichung des Motorola Moto X steht offenbar kurz bevor. Darauf deutet eine ganzseitige Anzeige des Herstellers hin, die aktuell in diversen US-Medien geschaltet ist. Motorola wirbt dabei nicht nur damit, dass das Moto X in den USA gefertigt wird, sondern auch, dass Nutzer ihr Smartphone noch vor dem Erhalt frei konfigurieren können.

Motorola bewirbt in den USA sein kommendes Topmodell Moto X. (Quelle: Adage.com)

Passend zum Nationalfeiertag, am 4. Juli, wirbt Motorola in den USA für sein kommendes Topmodell Moto X. Es wird das laut Hersteller erste Smartphone sein, das zumindest in großen Teilen in den USA und nicht in Asien gefertigt wird. In einer patriotischen Werbeanzeige bezieht sich der US-Hersteller dabei auf den Unabhängigkeitstag und verspricht ein Smartphone, das der Nutzer bereits vor dem Kauf frei konfigurieren kann.

Konfigurieren von Ausstattung und Software

Wie beim Kauf eines Notebooks sollen Nutzer Gerüchten zufolge einzelne Komponenten tauschen können, um das Smartphone an ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen. Wie weit die Konfigurierbarkeit geht, ist jeodch unbekannt. Als sicher gilt, dass das auch unter dem Codenamen X Phone bekannte Modell in 20 verschiedenen Farben erhältlich sein wird.

Die US-Webseite PhoneArena spekuliert zudem, dass Nutzer die Wahl zwischen verschiedenen Speichervarianten haben werden, was bei Smartphones nicht ungewöhnlich ist. Auch Display, Prozessor und Arbeitsspeicher könnten frei wählbar sein und würden die verschiedenen Gerüchte um die Ausstattung des Moto X in den vergangenen Wochen erklären.

PhoneArena hält es aber für wahrscheinlicher, dass Nutzer das Moto X umfangreich softwareseitig konfigurieren können. Das Smartphone würde dann ab Werk mit einem persönlichen Wallpaper, individuellen Klingeltönen und den Lieblingsapps ausgeliefert. Der Motorola Mutterkonzern Google bietet diese Möglichkeit bereits bei seinen Nexus-Geräten, eine ähnliche Option bietet auch HTC mit seinem Service Get Started.

Alle Informationen und Gerüchte rund um das Motorola Moto X finden Sie hier.

Moto X versus Moto G

Zurück XXL Bild 1 von 4 Weiter Bild 1 von 4
Das Display des Moto G (links) misst in der Diagonale 4,5 Zoll, der Bildschirm des Moto X (rechts) 4,7 Zoll. Dennoch sind beide Smartphones in etwa gleich groß. (Bild: netzwelt)

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
  • FreewareGuide schrieb Uhr
    AW: Motorola Moto X: Werbekampagne für neues Top-Modell

    Auffällig geht vielleicht anders, aber oben rechts steht überdeutlich u.a. „DATUM 03.07.2013 12:29 Uhr“...
  • machichnet schrieb Uhr
    AW: Motorola Moto X: Werbekampagne für neues Top-Modell

    Warum werden eure Seiten nicht mit Datum versehen?
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Live-Streams
article
38420
Motorola Moto X: Werbekampagne für neues Top-Modell
Motorola Moto X: Werbekampagne für neues Top-Modell
Das Motorola Moto X steht offenbar kurz vor der Veröffentlichung. Darauf weist eine Webekampagne in den USA hin.
http://www.netzwelt.de/news/96433-motorola-moto-x-werbekampagne-neues-top-modell.html
2013-07-03 12:29:10
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/motorola-bewirbt-usa-kommendes-topmodell-moto-x-bild-adagecom-20163.jpg
News
Motorola Moto X: Werbekampagne für neues Top-Modell