Das Smartphone auf dem PC-Monitor

My Phone Explorer: Android-Smartphone mit dem PC steuern

Ihr Android-Smartphone steuern Sie mit der kostenlosen Software “My Phone Explorer” nahezu vollständig von Ihrem Windows-PC. Dabei synchronisiert das Multitalent nicht nur Ihre Daten, wie die Anrufliste, SMS, den Kalender oder Dateien der SD-Karte. Auch die Archivierung Ihrer SMS auf dem Smartphone beherrscht das nützliche Tool.

?
?

Inhaltsverzeichnis

  1. 1So installieren Sie My Phone Explorer 
  2. 2Verbindung aufbauen 
  3. 3Steuerung Ihres Androiden und SMS-Versand vom PC 

Zusätzlich nutzen Sie Ihre PC-Tastatur als Eingabegerät und bedienen mit dieser und der Maus nahezu jede installierte Android-App von Ihrem Desktop-PC. So lassen sich Texte im Büro komfortabler und schneller eingeben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie “My Phone Explorer” installieren und Ihr Smartphone per Maus bedienen.

So installieren Sie My Phone Explorer 

  • Laden Sie das Gratis-Tool hier herunter.
  • Starten Sie die Installation, indem Sie die geladene Datei öffnen. Nachdem Sie die gewünschte Sprache ausgewählt haben, bestätigen Sie die angezeigten Lizenzbedingungen durch Klick auf “Annehmen”.
Lizenzbestimmungen annehmen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Lizenzbestimmungen annehmen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Wählen Sie in dem nachfolgenden Fenster aus, ob Sie die Portable-Version mit eingeschränktem Leistungsumfang installieren möchten. Beispielsweise ist damit keine Synchronisation Ihrer Outlook-Daten möglich. Wir empfehlen die Installation der Standard-Version, um alle Funktionen nutzen zu können.
Portable-Version ist optional (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Portable-Version ist optional (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Das Gratis-Tool wird über Werbung finanziert. Um Ihnen diese näher zu bringen, möchte “My Phone Explorer” ziemlich hartnäckig einige Zusatzsoftware installieren. Diese wird nicht zwingend benötigt. Sie können den Videoserver, die Toolbar für Ihren Browser und das Add-on “Mein Gutscheincode” abwählen, wenn Sie diese Zusatzprogramme nicht interessieren. Klicken Sie auf “Decline”, um diese Installationen abzulehnen.
Zusätzliche Software ablehnen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Zusätzliche Software ablehnen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Zusätzliche Software ablehnen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Zusätzliche Software ablehnen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Klicken Sie nach der Installation von “My Phone Explorer” auf “Fertig stellen”, um die Synchronisations-Software zu starten.

Verbindung aufbauen 

  • Nach dem Start der Windows-Anwendung richten Sie die Verbindung zu Ihrem Smartphone einmalig ein. Klicken Sie dazu im Menü auf “Datei” und anschließend auf “Verbinden”.
Verbindung konfigurieren (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Verbindung konfigurieren (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • In dem nachfolgenden Fenster wählen Sie aus, ob Sie ein SonyEricsson-Handy mit Modem besitzen oder ein beliebiges Android-Smartphone mit Ihrem PC verbinden möchten. Nachdem Sie sich für ein Smartphone mit Android-Betriebssystem entschieden haben, müssen Sie noch festlegen, ob Sie Ihr Smartphone via WLAN, Bluetooth oder USB-Kabel an den PC anschließen möchten. Wichtig: Die vollständige Steuerung aller Apps Ihres Smartphones ist nur über USB-Kabel möglich. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit “OK”.
Verbindungsart auswählen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Verbindungsart auswählen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Prüfen Sie auf Ihrem Smartphone zunächst, ob die Option “USB-Debugging” ausgewählt ist. Die Entwickleroption finden Sie auf Ihrem Smartphone unter “Einstellungen” → “Anwendungen” → “Entwicklung”. Setzen Sie dort das Häkchen hinter “USB-Debbunging”. Bei neueren Betriebssystemen finden Sie die Option unter “Einstellungen” → “Entwickleroptionen”.
Einstellung auf dem Smartphone prüfen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Einstellung auf dem Smartphone prüfen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Schließen Sie jetzt das USB-Kabel an Ihren PC an und klicken Sie auf den Button “Weiter”. Auf Ihrem Smartphone wählen Sie die Verbindungsart “Nur laden” aus. “My Phone Explorer” stellt jetzt die Verbindung zu Ihrem Androiden her.
Smartphone und PC verbinden (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Smartphone und PC verbinden (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Geben Sie anschließend einen Namen für Ihr Handy ein und klicken Sie auf “OK”.
Profilnamen festlegen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Profilnamen festlegen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • “My Phone Explorer” lädt nun alle Daten Ihres Smartphones in die Software.
Erste Synchronisation (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Erste Synchronisation (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Nachdem die Synchronisierung abgeschlossen ist, informiert Sie “My Phone Explorer” über das System-Tray-Icon über neue Nachrichten, sofern diese auf Ihrem Telefon vorliegen.
System-Tray-Icon meldet neue Nachrichten (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
System-Tray-Icon meldet neue Nachrichten (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)

Steuerung Ihres Androiden und SMS-Versand vom PC 

  • In der Hauptansicht von “My Phone Explorer”greifen Sie links über die Registerkarten “Kontakte”, “Anruflisten”, “Organizer”, “SMS”, “Dateien” und “Sonstiges” auf Ihren Androiden zu. Beispielsweise finden Sie mit einem Klick auf “Sonstiges” → “Monitor” im rechten Programmfenster wichtige Daten Ihres Handys, wie den Akkuzustand, die Temperatur oder IMEI. Links unten finden Sie die ständige Anzeige für Akku und Netzstärke.
Monitor mit wichtigen Daten zum Smartphone (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Monitor mit wichtigen Daten zum Smartphone (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Um zum Beispiel eine SMS direkt von Ihrem PC zu schreiben, wechseln Sie links auf die Registerkarte “SMS”. Daraufhin finden Sie alle SMS Ihres Handys oder Tablets auf der rechten Seite in Form von Konversationen. Um eine neue SMS zu verfassen, klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf “Neue Nachricht verfassen...”. Anschließend wählen Sie aus Ihren Kontakten den Empfänger aus und geben den Text ein. Mit dem Button “Senden” geht Ihre Nachricht auf die Reise.
SMS auf dem PC verfassen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
SMS auf dem PC verfassen (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Wenn Sie Ihr Handy via USB-Kabel mit Ihrem PC verbunden haben, können Sie jede installierte App auf Ihrem Smartphone öffnen und bedienen. Dazu klicken Sie im Menü auf “Extras” und anschließend auf “Handy steuern”. “My Phone Explorer” öffnet ein neues Fenster und zeigt den Homescreen Ihres Androiden an. Statt einem Fingerwisch benutzen Sie Ihre Maus, um den Homescreen zu entsperren oder Apps zu starten.
Handysteuerung aktivieren (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Handysteuerung aktivieren (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
  • Beispielsweise öffnen Sie mit “My Phone Explorer” auch den Play Store, um Apps zu suchen und zu installieren. Für die Eingabe von Text verwenden Sie ganz bequem die Tastatur Ihres Computers. Auf diese Weise können Sie auch alle anderen Apps öffnen und zum Beispiel über den PC mit WhatsApp oder dem Facebook-Messenger chatten.
Live-Bild Ihres Smartphones auf dem PC (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Live-Bild Ihres Smartphones auf dem PC (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Live-Bild Ihres Smartphones auf dem PC  (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)
Live-Bild Ihres Smartphones auf dem PC (Bild: MyPhoneExplorer // FJ Software Development)

Diese Anleitung wurde getestet unter Windows Vista Home Premium, My Phone Explorer Version 1.8.4 und dem HTC Desire HD mit Android-Version 2.3.5.

Anzeige

Mehr zum Thema »

Links zum Thema