Ultrabooks, Tablets, Zubehör, Innovationen

Best of Computex: Die netzwelt-Awards für die spannendsten Produkte

Die Computex in Taiwan hat am Samstag ihre Pforten geschlossen. Knapp 130.000 Besucher aus über 173 Länder durchströmten die Messehallen in Taipeh. Auch netzwelt war vor Ort und kürt im Nachgang die spannendsten Technik-Neuheiten.

?
?

Die Computex 2013 schloss am vergangenen Samstag ihre Pforten. (Bild: netzwelt)
Die Computex 2013 schloss am vergangenen Samstag ihre Pforten. (Bild: netzwelt)
Anzeige

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Acer S7-392: Bestes Ultrabook der Computex
  2. 2Asus Transformer Book Trio: Beste Innovation der Computex
  3. 3Acer Iconia W3: Bestes Tablet der Computex
  4. 4Gajah Ink Case: Bestes Zubehörprodukt der Computex
Werbung

Fünf Tage lang zeigten internationale Aussteller ihre Produktneuheiten in Taipeh. So stellte zum Beispiel Intel die neue Prozessoren-Generation Haswell vor. Trends der Messe waren einmal mehr hochauflösende Displays, neue Windows-Tablets sowie Ultrabook- und Netzwerk-Neuheiten. Netzwelt kürt im Folgenden die besten Neuheiten der asiatischen Messe.

Acer S7-392: Bestes Ultrabook der Computex

Der Vorgänger mit der Modellbezeichnung S7-391 war bereits ein voller Erfolg, den Acer mit dem S7-392 mit Sicherheit nun weiter fortführen wird. In einem Kurztest von netzwelt hinterließ das Acer-Ultrabook jedenfalls einen hervorragenden Ersteindruck.

Das Acer S7-392 bietet clevere Detaillösungen und verfügt nun über ein hochauflösendes Display. (Bild: netzwelt)
Das Acer S7-392 bietet clevere Detaillösungen und verfügt nun über ein hochauflösendes Display. (Bild: netzwelt)

Der taiwanische Hersteller verbesserte das Notebook in vielen Details. Größtenteils unverändert bleibt zum Glück das Gehäuse - die Oberseite besteht weiterhin aus widerstandsfähigem Gorilla-Glas, was dem Ultrabook gleichzeitig ein edles Erscheinungsbild verleiht. Haupt-Änderung ist die Display-Auflösung: Satte 2.560 x 1.600 Bildpunkte tummeln sich nun auf der 13,3 Zoll großen Anzeige. Selbstverständlich können künftige Käufer das S7-392 mit Intels neuen Haswell-CPUs ordern.