Sie sind hier:
  • MWC 2016
  • Handy
  • Galaxy S4 Mini vs. Galaxy S4: Vergleich der Samsung Top-Modelle
 

Galaxy S4 Mini vs. Galaxy S4: Vergleich der Samsung Top-Modelle Schwächere Hardware, weniger Features

SHARES

Wochenlang brodelte die Gerüchteküche um einen kleinen Bruder für das Galaxy S4: Nun hat Samsung das Galaxy S4 Mini offiziell vorgestellt. Das kleinere Display ist dabei nicht der einzige Unterschied.

Das Galaxy S4 Mini ist da. Anders als der Vorgänger Galaxy S3 Mini bietet das Gerät deutlich stärkere Hardware und ähnelt vom Design noch mehr seinem großen Bruder. Abstriche müssen Nutzer aber bei der Software und Funktionalität machen. Nicht alle S4-Features haben es in die kleine Version geschafft, zeigt der Vergleich von netzwelt.

Netzwelt vergleicht das Galaxy S4 Mini und das Galaxy S4.

Design

Das Galaxy S4 Mini ist trotz größerem Display schmaler als der Vorgänger, und nur einen Tick länger. Mit den Maßen 124,6 x 61,3 x 8,94 Millimetern nähert es sich den Abmessungen des bislang kompaktesten von netzwelt getesteten 4,3-Zoll-Smartphones Panasonic Eluga (123 x 62,0 x 7,8 Millimeter).

Ein Wunder ist das Gewicht: Wenn Samsung hier nicht im Datenblatt flunkert, wiegt das S4 Mini nur 107 Gramm, beziehungsweise 108 Gramm (Dual-SIM-Version). Angesichts des üppigen Akkus mit einer Kapazität von 1.900 Milliamperestunden wäre das sensationell. Zum Vergleich: Das Panasonic Eluga wiegt 103 Gramm, bietet jedoch nur einen 1.150-Milliamperestunden-Akku.

Samsung Galaxy S4 Mini

Zurück XXL Bild 1 von 10 Weiter Bild 1 von 10
Das Galaxy S4 Mini ist nur 8,94 Millimeter dick. (Bild: Samsung) (Quelle: Samsung)

Hardware

Wie beim S3 Mini hat Samsung auch beim S4 Mini den Prozessor beschnitten. Der 1,7 Gigahertz starke Dual-Core-Chip sollte aber auch anspruchsvolleren Anwendern genügen. LTE und NFC sind zumindest in einer Variante des Galaxy S4 Mini enthalten. Die Ausstattung fällt für das vermutlich rund 400 Euro teure Gerät also ordentlich aus. Nur die Display-Auflösung wirkt mit 960 x 540 Pixeln für ein Modell der oberen Mittelklasse nicht mehr ganz zeitgemäß.

Seite 1/2

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.