Aktualisierung für Windows 8

Windows Blue: Update ist kostenlos und heißt 8.1

Windows 8-Nutzer haben Grund zur Freude. Das Update Windows Blue wird für sie kostenlos zu haben sein. Windows Marketing-Managerin Tami Reller verkündete dies bei einer Konferenz und gab zudem den finalen Namen des Softwarepakets zu Protokoll - Windows 8.1.

?
?

Windows 8.1: Personalisierung - Neue Farben und Muster sind in Windows Blue enthalten. (Bild: winforum.eu/WyznawcaSlonia)
Neue Farben und Muster sind in Windows Blue enthalten. (Bild: winforum.eu/WyznawcaSlonia)

Abgesehen vom Namen und Kostenpunkt von Windows Blue beziehungsweise nun Windows 8.1verriet Tami Reller jedoch nichts über das kommende Softwarepaket auf der JP Morgan Technology, Media and Telecom Conference wie der Nachrichtensender ABC berichtet. Fragen nach dem Funktionsumfang und der Rückkehr des Start-Knopfs bleiben also weiterhin unbeantwortet. Speziell letzteres ist jedoch wahrscheinlich. Reller bemerkte diesbezüglich, dass entsprechendes Nutzer-Feedback bei Microsoft auf offene Ohren treffe.

Windows Blue aka Windows 8.1 Screenshots

  • Bild 1 von 5
  • Bild 2 von 5
  • Bild 3 von 5
  • Bild 4 von 5
  • Bild 5 von 5

Werbung

Kostenloses Update

Im Netz aufgetauchte Beta-Versionen von Windows Blue lassen jedoch bereits auf neue Funktionen des Betriebssystems schließen. So wird beispielsweise über die Integration neuer Touchscreen-Gesten spekuliert und die bessere Organisation der Systemsteuerungen. Außerdem sind neue vorinstallierte Apps, wie etwa eine Diktierfunktion und ein Update für ältere Anwendungen wie Fresh Paint, zu erwaten. Zusätzlich wird der Startbildschirm weitere Personalisierungsoptionen bieten.

Einen ersten Blick werden Interessierte schon am 26. Juni auf Windows 8.1 werfen können, denn dann erscheint die erste offizielle Preview der Software. Auch dieses Paket wird kostenlos zur Verfügung stehen, sich allerdings primär an Entwickler richten. 

Alle Neuigkeiten zu Windows Blue alias 8.1 finden Sie stetig aktuell hier auf netzwelt.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Browser & Mailer Browser & Mailer iCloud in Outlook und Thunderbird

Apple ersetzt mit iCloud den bisherigen E-Mail-Dienst MobileMe - und bietet weit mehr Möglichkeiten, als die meisten Anwender wissen. So können...



Forum