Übertragung ins Netz

Google I/O: Auf netzwelt sind Sie live dabei

Heute, am 15. Mai beginnt Googles Entwicklerkonferenz I/O im Moscone Center in San Francisco. Interessierte können die auf drei Stunden angesetzte Keynote ab 18 Uhr deutscher Zeit im Livestream auf netzwelt verfolgen.

?
?

Am 15. Mai findet die diesjährige Google I/O statt, was wird es im Moscone Center zu sehen geben? (Bild: Google)
Am 15. Mai findet die diesjährige Google I/O statt, was wird es im Moscone Center zu sehen geben? (Bild: Google)
Werbung

Die dreistündige Präsentation stellt den Startpunkt für die eigentliche Konferenz dar, die insgesamt drei Tage andauert. In zahlreichen Workshops und Veranstaltungen lernen Entwickler im Moscone Center in San Francisco Tipps und Tricks für die Softwareentwicklung in Verbindung mit Google-Produkten wie Android.

Auftritt mit Google Glass?

Im letzten Jahr lieferte Google eine spannungsgeladene Show mit zahlreicher neuer Hardware. Bei der diesjährigen I/O wird es aller Voraussicht nach zwar nicht ganz so viele Neuankündigungen geben, aber der Suchmaschinenriese war in der Vergangenheit noch immer für eine Überraschung gut. Außerdem wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die Datenbrille Google Glass wieder mit von der Partie sein. Das Einschalten dürfte sich also nicht nur für Android- und Google-Fans lohnen. 

Praktischerweise überträgt Google die Keynote live im Netz, sodass auch alle Interessierten im Rest der Welt an der Vorstellung teilheben können. Um neun Uhr morgens beginnt der Stream aus dem Moscone Center in San Francisco. Nach deutscher Zeit beginnt die Konferenz also um 18 Uhr.

Verfolgen Sie das Event gleich hier im Livestream. Was Sie auf der Google I/O in diesem Jahr erwartet haben wir zudem hier für Sie zusammengestellt.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Business Ausprobiert 55-Zoll-Touchscreen Infocus mondopad

Das mondopad von Infocus ist ein Riesen-Tablet und Videokonferenz-Lösung in Einem. Netzwelt konnte das Gerät, das derzeit knapp 6.000 Euro...

Dell Vergleichstest All-In-One-PC Vier Modelle von Dell, Lenovo und Sony

Diese vier Rechner schaffen Platz auf dem Schreibtisch und machen auch optisch eine gute Figur. Im Vergleichstest treten All-In-One-PCs der Marken...



Forum