Testphase

VoIP: Facebook ermöglicht kostenlose Telefonate per App

Facebook hat die Testphase für VoIP-Anrufe per App in Deutschland gestartet. Mitglieder des Sozialen Netzwerks können ab sofort kostenlos ihre Freunde anrufen und umgekehrt. Neben Deutschland gibt es die Funktion noch in weiteren europäischen Ländern.

?
?

Per Facebook kann nun auch telefoniert werden. (Bild: Facebook)
Per Facebook kann nun auch telefoniert werden. (Bild: Facebook)
Werbung

Nachdem Facebook die VoIP-Funktion schon in Kanada und den Staaten eingeführt hat, gibt es diese nun auch in Deutschland. Ab sofort können die kostenlosen Anrufe in der iOS- und Android-Version der Facebook-Messenger-App sowie in der normalen iOS-Facebook-App getestet werden.

Um einen Freund anzurufen, startet der Nutzer einfach eine Unterhaltung mit diesem, drückt auf das "i"-Symbol und wählt dort den Menüpunkt "Kostenloser Anruf". Wie bei einem gängigen Telefonat wird der Freund am anderen Ende der Leitung auf seinem Smartphone sehen, dass er angerufen wird und kann das Gespräch annehmen oder ablehnen. 

Zufriedenstellende Qualität

Das Telefonat kann entweder über eine WLAN oder eine mobile Datenverbindung geführt werden. Bei letzterer könnten natürlich weitere Kosten je nach Vertrag anfallen. Die Qualität ist bei beiden Verbindungen zufriedenstellend, aber noch nicht perfekt. Dafür können aber auch Freunde in Spanien, Italien und Frankreich per App angerufen werden.

Den Android Facebook-Messenger gibt es hier. Den Messenger für iOS-Geräte gibt es hier und die normale Facebook App für Apple kann hier heruntergeladen werden.

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

CeBIT CeBIT Vorschau auf Produkt-Highlights der Messe

Die CeBIT beginnt erst im März. Schon jetzt zeigten einige Hersteller auf einem Preview-Event in Hamburg jedoch, was sie zu bieten haben. Netzwelt...



Forum