Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Comeback: BlackBerry meldet eine Million verkaufte Z10
 

Comeback: BlackBerry meldet eine Million verkaufte Z10
Quartalszahlen vorgelegt

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Der kanadische Handyhersteller BlackBerry hat weltweit rund eine Millionen Exemplare des Z10, dem ersten Smartphone mit dem neuen Betriebssystem BlackBerry 10, verkauft. Ein Achtungserfolg für das kriselnde Unternehmen.

Ende Januar schickte der angeschlagene kanadische Handyhersteller BlackBerry seine lang erwartete neue Handy-Plattform BlackBerry 10 ins Rennen. Knapp zwei Monate später verkündet das Unternehmen erste Verkaufszahlen: Bislang wurden rund eine Million BlackBerry Z10 verkauft. Ein erster Achtungserfolg.

Das Z10 ist das erste BlackBerry 10-Smartphone.

Rund eine Million verkaufte BlackBerry Z10 - das klingt zunächst nach nur einem mäßigen Erfolg. Zum Vergleich: Apple setzte vom iPhone 5 an einem Wochenende fünf Millionen Exemplare ab, Samsung verkauft in vier Wochen drei Millionen Galaxy Note II. Zu Berücksichtigen ist aber, dass das erste Smartphone mit der neuen Plattform BlackBerry 10 noch nicht weltweit verfügbar ist und in vielen europäischen Ländern - etwa Deutschland - erst Anfang März in den Handel kam.

Demzufolge dürfte erst der nächste Geschäftsbericht von BlackBerry als Gradmesser für den Erfolg von BlackBerry 10 angesehen werden. Dann ist neben dem Full-Touch-Smartphone Z10 auch das BlackBerry Q10 erhältlich. Ein modernes Smartphone, das aber weiterhin die klassische QWERTZ-Tastatur bietet.

Gründer verlässt BlackBerry

Im Zuge der Verkündung seiner Quartalszahlen gab BlackBerry auch bekannt, dass Gründer Mike Lazaridis sich aus dem Unternehmen verabschieden wird. Vor 30 Jahren gründete der gebürtige Kanadier den Handyhersteller, der bis vor kurzem noch auf den Namen Research in Motion (RIM) hörte. Anfang 2012 musste er dann auf Druck der Investoren sich von der Konzernspitze zurückziehen und wechselte in den Aufsichtsrat.

Einen ausführlichen Testbericht zum BlackBerry Z10 finden Sie hier, einen Kurztest des kommenden Modells BlackBerry Q10 hier.

Kommentare zu diesem Artikel

Der kanadische Handyhersteller BlackBerry hat weltweit rund eine Millionen Exemplare des Z10, dem ersten Smartphone mit dem neuen Betriebssystem BlackBerry 10, verkauft. Ein Achtungserfolg für das kriselnde Unternehmen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
37600
Comeback: BlackBerry meldet eine Million verkaufte Z10
Comeback: BlackBerry meldet eine Million verkaufte Z10
BlackBerry hat bislang eine Million Exemplare des neuen BlackBerry Z10 verkauft.
http://www.netzwelt.de/news/95538-comeback-blackberry-meldet-million-verkaufte-z10.html
2013-03-28 17:20:33
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/z10-erste-blackberry-10-smartphone-bild-netzwelt-17891.jpg
News
Comeback: BlackBerry meldet eine Million verkaufte Z10