Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Upgrade: Diese Apps machen Ihr Handy zum Galaxy S4 oder HTC One
 

Upgrade: Diese Apps machen Ihr Handy zum Galaxy S4 oder HTC One
Zoe, Dual Camera & Co. Funktionen einfach nachrüsten

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Hätten Sie auch gern die tollen neuen Funktionen der Super-Smartphones Galaxy S4 und HTC One? Kein Problem: Viele Features wie Dual Camera, Sound & Shot oder BlinkFeed lassen sich einfach mit Apps auch auf Ihrem Smartphone nutzen. Neztwelt verrät, welche Apps Ihr Handy zu einem Galaxy S4 oder HTC One machen.

Samsung und HTC rücken bei ihren neuen Flaggschiffen Samsung Galaxy S4 und HTC One diverse Software-Features in den Vordergrund. Doch um Funktionen wie Dual Camera oder HTC Zoe nutzen zu können, müssen Sie nicht gleich eins der neuen Super-Phones kaufen. Netzwelt stellt Apps für iOS und Android vor, mit denen Sie einige der neuen Features auf Ihrem Smartphone nachrüsten.

Mit einigen Apps können Sie ihr Smartphone in ein Galaxy S4 oder HTC One verwandeln.

Aktuelle Premium-Smartphones ähneln sich in ihrer technischen Ausstattung stark. Hersteller wie Samsung und HTC versuchen sich deshalb bei ihren neuen Modellen Galaxy S4 und One mit diversen Software-Features von der Konkurrenz abzusetzen. Viele dieser Funktionen lassen sich aber auch per App auf anderen Android-Geräten oder Apples iPhone nachrüsten. Netzwelt verrät, welche Mini-Programme Sie dafür brauchen.

Hinweis: Sie kennen eine App, die Funktionen der Premium-Smartphones Galaxy S4 und HTC One simuliert und die hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie uns dies gern als Kommentar unter diesem Artikel mit und wir ergänzen den Text entsprechend.

Google Übersetzer statt Samsungs S Translator

Samsungs S Translator übersetzt Sprach- und Texteingaben in neun Sprachen.

Samsungs Simultanübersetzer S Translator ähnelt vom Prinzip dem Google Übersetzer für iOS und Android und der ist dem S Translator teilweise sogar überlegen: er unterstützt 60 Sprachen, im Gegensatz zum S Translator, der nur 9 Spachen anbietet und dabei noch zwingend eine Internetverbindung zum Übersetzten braucht. Der Google Übersetzer bietet dagegen unter Android auch einen Offline-Modus.

Funktioniert wie Samsungs S Translator: Der Google Übersetzer. (Quelle: Google)

Der Google Übersetzer benötigt mindestens Android 2.1 oder iOS 3.0.

Zum Download des Google Übersetzer für Android gelangen Sie hier, den Download für iOS finden Sie hier.

Rixa ersetzt Samsungs Sound & Shot

Mit Sound & Shot zeichnet das S4 Bild und Ton gleichzeitig auf.

Sound & Shot nimmt zu einem Foto auch eine kurze Tonsequenz auf. Diese lässt sich später beim Betrachten des Fotos wiedergeben und soll so die Erinnerung des Nutzers an den Moment auffrischen. Um Fotos mit einer Tonsequenz aufzunehmen, brauchen Sie aber kein Galaxy S4 - es reicht ein Android-Smartphone und die App "Rixa".

Rixa zeichnet zu Fotos auch eine Tonsequenz auf. (Quelle: Rixa)

Sie erstellt aus Bildern und einer Tonsequenz einen sogenannten "SoundMoment", den Nutzer auch über Facebook, Twitter oder WhatsApp teilen können. Einziger Unterschied zur S4-Funktion: Rixa zeichnet Bild und Ton nicht parallel auf, sondern der Nutzer muss zunächst ein Foto machen und dann die Audioaufnahme starten.

Rixa können Sie bei Google Play kostenlos herunterladen. Zum Download geht es hier.

2sidez & mocamPro statt Dual Camera

Das Galaxy S4 nimmt Fotos mit Front- und Rückkamera gleichzeitig auf. (Quelle: Samsung)

Dank der Dual Camera-Funktion nimmt das Galaxy S4 zeitgleich ein Bild mit der front- und der rückseitigen Kamera des Smartphones auf. Hat Ihr Handy eine Frontkamera? - Ja? Wunderbar. Dann kann es das auch. Für Android-Nutzer gibt es etwa die App 2sidez.

Sie erstellt nacheinander je ein Bild mit den beiden Kameras des Android-Smartphones. Anschließend können beide Bilder ineinander geblendet oder als sogenanntes Duograph auf der Webseite des Anbieters oder via Facebook und Co. geteilt werden. Die kostenlose App 2sidez befindet sich allerdings noch in der Beta-Phase und steht derzeit nur für Android zur Verfügung.

Apple-Nutzer können aber die iPhone-App mocamPro für entsprechende Aufnahmen verwenden. Das Mini-Programm kostet 89 Cent und ist kompatibel mit dem iPhone 4, 4S und dem iPhone 5 sowie dem iPod touch (5. Generation).

2sidez können Sie hier bei Google Play herunterladen, mocam Pro können Sie hier herunterladen.

Fotoalben auch ohne Story Album

Story Album-ähnliche Apps gibt es bei Google Play und iTunes zu hauf.

Mit der App Story Album kann der Nutzer auf dem Samsung Galaxy S4 Fotobücher aus seinen Bildern machen und diese auf Wunsch sogar drucken lassen. Entsprechende Apps gibt es bei Google Play jedoch zu hauf auch für nicht Samsung-Geräte - etwa Memories von Froggyware. Die App ist unter Android kostenlos. Einige Funktionen müssen jedoch per In-App-Kauf freigeschaltet werden. Auch für iOS gibt es entsprechende Apps, zum Beispiel PhotoBook.

Sense TV und Watch On nachbauen

Zum Bedienen des Fernsehers mittels Smartphones braucht es nicht unbedingt einen IR-Sensor.

Das Galaxy S4 und das One sind beide mit einer Infrarotschnittstelle ausgestattet, mit der man unter anderem Fernseher und Co. mit dem Smartphone zu steuern. Samsung und HTC verbinden beide die Remote-App dabei mit einer interaktiven Programmzeitschrift. Schick! Andere Smartphones besitzen zwar keine Infrarotschnittstelle doch auch Sie können als Fernbedienung im Wohnzimmer genutzt werden, vorausgesetzt TV und Co. lassen sich ins Heimnetzwerk einbinden.

Hersteller wie Sony (SideView) oder Loewe (Assist Media) bieten für ihre Geräte entsprechende Apps an.

BlinkFeed des HTC One nachbauen

Der BlinkFeed des HTC One lässt sich mittels Widgets auch auf anderen Android-Handys nachbauen.

Auch der BlinkFeed des HTC One lässt sich mit Apps auf anderen Android-Geräten nachbauen. Hierfür empfehlen sich News Aggregatoren wie Flipboard oder Pulse. Diese bieten BlinkFeed-ähnliche Widgets, die der Nutzer auf einem Startbildschirm seinen Wünschen nach anordnen kann. Anschließend macht der diesen zum Hauptbildschirm und hat damit seinen persönlichen BlinkFeed immer parat.

Unendlich erweitern lassen sich diese Widgets zwar anders als der BlinkFeed nicht, dafür kann der Nutzer aber eigene Nachrichtenquellen hinzufügen und ist nicht auf die von HTC vorgegebenen Content-Lieferanten beschränkt.

Pulse können Sie hier auf netzwelt herunterladen, Flipboard können Sie dagegen hier herunterladen.

Magistos Magischer Video Editor statt HTC Zoe

Mit Magistos magischen Video Editor lassen sich auf beliebigen Android-Geräten Zoe-ähnliche Clips erstellen.

Die wohl coolste Funktion des HTC One ist HTC Zoe. Die App generiert aus Videos und Fotos des Nutzers kurze Highlightclips vollautomatisch. Etwas Ähnliches kann auch die Android-App Magisto. Sie schneidet beliebige Videos automatisch zu einem Highlightclip zusammen. Fotos können aber leider nicht eingefügt werden.

Im Test von netzwelt dauerte die Erstellung eines Clips allerdings sehr lang. Wer die Mini-Filmchen exportieren will, muss zudem ein kostenpflichtiges Abo abschließen.

Kommentare zu diesem Artikel

Hätten Sie auch gern die tollen neuen Funktionen der Super-Smartphones Galaxy S4 und HTC One? Kein Problem: Viele Features wie Dual Camera, Sound & Shot oder BlinkFeed lassen sich einfach mit Apps auch auf Ihrem Smartphone nutzen. Neztwelt verrät, welche Apps Ihr Handy zu einem Galaxy S4 oder HTC One machen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!
netzwelt Live

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
37591
Upgrade: Diese Apps machen Ihr Handy zum Galaxy S4 oder HTC One
Upgrade: Diese Apps machen Ihr Handy zum Galaxy S4 oder HTC One
Netzwelt stellt Apps vor, die Funktionen des Samsung Galaxy S4 und HTC One auf Ihr Smartphone bringen.
http://www.netzwelt.de/news/95529-upgrade-apps-handy-galaxy-s4-htc-one.html
2013-03-31 12:10:22
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/einigen-apps-smartphone-galaxy-s4-htc-one-verwandeln-bild-netzwelt-18646.jpg
News
Upgrade: Diese Apps machen Ihr Handy zum Galaxy S4 oder HTC One