Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Upgrade: Diese Apps machen Ihr Handy zum Galaxy S4 oder HTC One
 

Upgrade: Diese Apps machen Ihr Handy zum Galaxy S4 oder HTC One Zoe, Dual Camera & Co. Funktionen einfach nachrüsten

SHARES

Hätten Sie auch gern die tollen neuen Funktionen der Super-Smartphones Galaxy S4 und HTC One? Kein Problem: Viele Features wie Dual Camera, Sound & Shot oder BlinkFeed lassen sich einfach mit Apps auch auf Ihrem Smartphone nutzen. Neztwelt verrät, welche Apps Ihr Handy zu einem Galaxy S4 oder HTC One machen.

Samsung und HTC rücken bei ihren neuen Flaggschiffen Samsung Galaxy S4 und HTC One diverse Software-Features in den Vordergrund. Doch um Funktionen wie Dual Camera oder HTC Zoe nutzen zu können, müssen Sie nicht gleich eins der neuen Super-Phones kaufen. Netzwelt stellt Apps für iOS und Android vor, mit denen Sie einige der neuen Features auf Ihrem Smartphone nachrüsten.

Mit einigen Apps können Sie ihr Smartphone in ein Galaxy S4 oder HTC One verwandeln.

Aktuelle Premium-Smartphones ähneln sich in ihrer technischen Ausstattung stark. Hersteller wie Samsung und HTC versuchen sich deshalb bei ihren neuen Modellen Galaxy S4 und One mit diversen Software-Features von der Konkurrenz abzusetzen. Viele dieser Funktionen lassen sich aber auch per App auf anderen Android-Geräten oder Apples iPhone nachrüsten. Netzwelt verrät, welche Mini-Programme Sie dafür brauchen.

Hinweis: Sie kennen eine App, die Funktionen der Premium-Smartphones Galaxy S4 und HTC One simuliert und die hier nicht aufgeführt ist? Dann teilen Sie uns dies gern als Kommentar unter diesem Artikel mit und wir ergänzen den Text entsprechend.

Google Übersetzer statt Samsungs S Translator

Samsungs S Translator übersetzt Sprach- und Texteingaben in neun Sprachen.

Samsungs Simultanübersetzer S Translator ähnelt vom Prinzip dem Google Übersetzer für iOS und Android und der ist dem S Translator teilweise sogar überlegen: er unterstützt 60 Sprachen, im Gegensatz zum S Translator, der nur 9 Spachen anbietet und dabei noch zwingend eine Internetverbindung zum Übersetzten braucht. Der Google Übersetzer bietet dagegen unter Android auch einen Offline-Modus.

Funktioniert wie Samsungs S Translator: Der Google Übersetzer. (Quelle: Google)

Der Google Übersetzer benötigt mindestens Android 2.1 oder iOS 3.0.

Zum Download des Google Übersetzer für Android gelangen Sie hier, den Download für iOS finden Sie hier.

Seite 1/3
Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick