Verspäteter Marktstart in den USA

HTC One: Hohe Nachfrage verzögert Auslieferung

HTC kündigt via Facebook den Verkaufsstart seines neuen Premium-Smartphones HTC One an. Ab sofort soll das Gerät in Deutschland, Großbritannien und Taiwan erhältlich sein. Aktuell ist die Liefersituation jedoch noch immer angespannt.

?
?

Bei der Vorstellung des HTC One sprach der Hersteller noch von einem weltweiten Verkaufsstart im März. Nun verzögert sich die Auslieferung vielerorts. (Bild: netzwelt)
Bei der Vorstellung des HTC One sprach der Hersteller noch von einem weltweiten Verkaufsstart im März. Nun verzögert sich die Auslieferung vielerorts. (Bild: netzwelt)
Werbung

Der Versandhändler Amazon rechnet beim HTC One aktuell mit einer Lieferzeit von bis zu drei Wochen, ebenso wie der Online-Shop getgoods.de. Notebooksbilliger.de akzeptiert aktuell nur Vorbestellungen und spricht davon, dass das Modell ab Ende März lieferbar ist. Cyberport nennt noch gar kein Lieferdatum für das Modell.

O2 und Deutsche Telekom liefern bereits

Besser sieht es dagegen bei den Netzbetreibern Deutsche Telekom und Telefónica O2 aus. Beide Mobilfunkanbieter führen das Gerät als lieferbar. Vodafone-Kunden müssen sich dagegen laut Homepage des Düsseldorfer Netzbetreibers noch bis voraussichtlich Anfang April gedulden, ehe sie ihr HTC One mit Vodafone-Branding in den Händen halten können. Bei Base ist das HTC One aktuell ebenfalls nicht verfügbar. Beim zur E-Plus-Gruppe gehörende Mobilfunkanbieter ist das Smartphone laut Homepage derzeit ausverkauft.

Anzeige

Noch länger als deutsche Nutzer müssen sich übrigens HTC-Fans in den USA gedulden. Hier soll das neue Vorzeigemodell aus Taiwan erst Ende April in den Handel kommen, teilte HTC via Facebook mit. Zur gleichen Zeit soll auch der Verkauf in weiteren europäischen Ländern sowie im Asien-Pazifik-Raum starten. Bei der Präsentation des HTC One sprach HTC noch davon, dass das Smartphone im März weltweit verfügbar sei. Die unerwartet hohe Nachfrage verzögere die Auslieferung laut HTC aber nun.

HTC One

  • Bild 1 von 9
  • Bild 2 von 9
  • Bild 3 von 9
  • Bild 4 von 9
  • Bild 5 von 9
  • Bild 6 von 9
  • Bild 7 von 9
  • Bild 8 von 9
  • Bild 9 von 9

Einen ausführlichen Testbericht zum HTC One finden Sie hier.

Mehr zum Thema »

Testbericht: HTC One

HTC One
Bestes Angebot bei:
Neckermann
für 429.99
HTC One im Test

HTC bewirbt bei seinem Vorzeigemodell HTC One nicht Hardware oder Design, sondern die diversen Multimedia-Features. Der Test des HTC One verrät, was sich hinter BlinkFeed, BoomSound, Ultrapixel und Zoe verbirgt und ob sie mehr als bloße Marketingphrasen sind. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema