Smarte Bedienfunktionen

Galaxy S4: Samsung präsentiert neues Flaggschiff-Smartphone

Samsung hat in New York sein neues Superphone Galaxy S4 vorgestellt. Der iPhone-Konkurrent bietet neben leistungsstarker Hardware vor allem neue Bedienfunktionen. Nutzer können beispielsweise durch E-Books, Webseiten und E-Mails mit einer Handbewegung scrollen.

?
?

Samsung präsentiert da Galaxy S4 in New York. (Bild: netzwelt)
Samsung präsentiert da Galaxy S4 in New York. (Bild: netzwelt)

Als Bildschirm kommt ein Super-AMOLED-HD-Display zum Einsatz. Es bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (Full HD) und eine Bilddiagonale von 4,99 Zoll (12,67 Zentimeter). Auf der Rückseite verbaut Samsung eine 13-Megapixel-Kamera, die Frontkamera bietet eine Auflösung von zwei Megapixeln. Beide Kameras können zusammen auch Fotos und Videos aufnehmen. Der Akku weist eine Kapazität von 2.600 Milliamperestunden auf. Der interne Speicher misst wahlweise 16, 32 oder 64 Gigabyte und lässt sich per Speicherkarte noch erweitern.

Samsung Galaxy S-Familie

  • Bild 1 von 5
  • Bild 2 von 5
  • Bild 3 von 5
  • Bild 4 von 5
  • Bild 5 von 5

Als Betriebssystem kommt Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz. Samsung hat dies mit seiner hauseigenen TouchWiz-Oberfläche überzogen. Wie beim Vorgänger Galaxy S3 bietet diese Möglichkeiten, das Smartphone ohne Fingereingaben zu steuern. Neben der Sprachsteuerung SVoice, die nun in einer speziellen Version fürs Autofahren vorliegt, setzt Samsung hier vor allem auf Eye-Tracking - also das Verfolgen der Augenbewegungen des Nutzers und diverse Sensoren.

Werbung

Smart Scroll und Smart Pause ergänzen Smart Stay

Smart Scroll, Smart Pause und Smart Stay - so heißen die Funktionen, die davon Gebrauch machen sollen. Das Feature Smart Stay ist bereits vom Galaxy S3 bekannt und bewirkt, dass sich das Display auch nach längerer Inaktivität nicht abschaltet, solange der Nutzer draufblickt.

Smart Scroll soll erkennen, wenn der Nutzer das Ende des auf dem Bildschrim angezeigten Textausschnitts erreicht hat. Mit einer Handbewegung kann er dann weiterscrollen. Smart Pause dagegen hält Videos an, wenn der Nutzer seinen Blick vom Display abwendet. Alle drei Funktionen lassen sich in den Einstellungen auf Wunsch auch deaktivieren.

Erfolgreiche Serie

Mit dem Galaxy S4 setzt Samsung seine erfolgreiche Galaxy-S-Serie fort. Über 100 Millionen Exemplare hat der südkoreanische Hersteller bislang von den drei Modellen Galaxy S, Galaxy S2 und Galaxy S3 abgesetzt. Allein vom Vorgäner Galaxy S3 gingen über 40 Millionen Exemplare über die Ladentheke. Zeitweise war das Galaxy S3 noch vor dem Apple iPhone 5 das meistverkaufte Smartphone weltweit

Der Erfolg der Serien Galaxy S und Galaxy Note ist mit dafür verantwortlich, dass Samsung mittlerweile nicht nur zum größten Handyhersteller der Welt aufgestiegen ist, sondern auch den Smartphone-Markt dominiert. Ein dementsprechend schweres Erbe tritt das Samsung Galaxy S4 an.

Ob Samsungs vierter Streich das Zeug dazu hat, die Erfolgsserie fortzuführen, wird erst ein ausführlicher Test zeigen. Erhältlich ist das Samsung Galaxy S4 ab Ende April. Die Deutsche Telekom nimmt aber schon jetzt Vorbestellungen entgegen.

Erste Eindrücke vom Samsung Galaxy S4 finden Sie hier. Alle Informationen und Gerüchte rund um Samsungs neues Vorzeigemodell lesen Sie hier.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Samsung Galaxy S4

Samsung Galaxy S4
Bestes Angebot bei:
mobilebomber
für 367.90
Samsung Galaxy S4 im Test

Das Samsung Galaxy S4 im Test: Preise, Bilder, Videos und Benchmarks zum Android-Smartphone. Scrollen mit den Augen, Anrufe durch Winken annehmen, den Fernseher bedienen oder den Kalorienverbrauch beim Joggen messen - es gibt fast nichts, was das Galaxy S4 nicht kann. Liefert Samsung mit seinem 2013-Modell wieder das beste Android-Smartphone des Jahres ab? ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen


Alle netzwelt-Specials

Musik Filesharing 222.000 US-Dollar Strafe für 24 Songs

Jammie Thomas-Rasset klagt seit Jahren gegen Filesharing-Strafzahlungen in Millionenhöhe. Nun will sie den Fall vor das oberste US-Gericht...

Smartphone Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...



Forum