Auf dem MWC

MediaPad 10 Link: Huawei bringt neues Multimedia-Tablet heraus

Huawei präsentiert in Barcelona ein weiteres Tablet. Das MediaPad 10 Link besitzt ein 10,1 Zoll großes Display und soll sich durch seine Dolby-Surround-Sound-Technologie speziell für die Wiedergabe von Multimediainhalten eignen. 

?
?

Huawei präsentiert das MediaPad 10 Link derzeit auf dem MWC in Barcelona. (Bild: netzwelt)
Huawei präsentiert das MediaPad 10 Link derzeit auf dem MWC in Barcelona. (Bild: netzwelt)
Werbung

Schon 2012 nutzte Huawei den Mobile World Congress in Barcelona, um ein neues 10-Zoll-Tablet zu präsentieren. Diese Strategie setzt der Hersteller auch dieses Jahr fort und zeigt in der spanischen Metropole das Huawei MediaPad 10 Link. Viel verändert hat sich bei der technischen Ausstattung nicht. 

Hardware

Verbaut ist - wie schon beim Vorgänger MediaPad 10FHD - ein Quad-Core-Prozessor. Erneut taktet dieser mit 1,2 Gigahertz. Das Tablet wird es in mehreren Speicherkombinationen geben: mit einem oder zwei Gigabyte RAM und mit acht, 16 oder 32 Gigabyte Flashspeicher hat es sich im Vergleich zum Vorgänger verbessert. Eine Erweiterung um bis zu 32 Gigabyte ist mithilfe einer microSD-Karte möglich. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 zum Einsatz.

Der IPS-Bildschirm misst in der Diagonalen 10,1 Zoll. Die Auflösung gibt der Hersteller mit 1.280 x 800 Pixeln an, was eine Verschlechterung gegenüber dem 10FHD bedeutet. Die Gehäuseabmessungen belaufen sich auf 257,4 x 175,9 x 9,9 Millimeter. Dabei wiegt das Tablet 640 Gramm.

Die rückseitige Kamera löst mit drei Megapixeln aus, die Vorderkamera mit 0,3 Megapixeln. Der verbaute Akku besitzt eine Kapazität von 6.600 Milliamperestunden. Gesurft wird über WLAN oder ein 3G-Netz. Zusätzlich bietet der Flachrechner noch Bluetooth 3.0 und GPS. 

Preise und Verfügbarkeit

Verfügbar ist das Huawei MediaPad 10 Link in Silber ab Mitte des Jahres. Zum Preis äußert sich der Hersteller bisher nicht. Der Vorgänger kam für 429 Euro in die Läden

Einen Test zum Huawei MediaPad 10FHD finden Sie hier auf netzwelt. Weitere MWC-Highlights gibt es hier zu sehen

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Komplettsystem All-In-One-PC mit Android Viewsonic VSD241

Zum Mobile World Congress in Barcelona hat der Monitor-Hersteller Viewsonic mit dem VSD241 einen neuen All-In-One-PC vorgestellt. Das Besondere:...

Tablet-PC Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...



Forum