Gratis-Download

Microsoft: Internet Explorer 10 für Windows 7 verfügbar

Neue Funktionen, mehr Leistung, mehr Privatsphäre: Nach Windows 8 steht der Internet Explorer 10 auch für Windows 7 zur Verfügung. So holen Sie sich die neueste Version des Microsoft-Browsers.

?
?

Pinned Websites im neuen Internet Explorer 10. (Bild: Microsoft)
Pinned Websites im neuen Internet Explorer 10. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat heute, den 26. Februar die finale Version des Internet Explorer 10 für Windows 7 veröffentlicht. Zunächst brachte das Unternehmen sein Surfprogramm auf die Windows 8-Plattform. Mit der Veröffentlichung für Windows 7 erhalten 700 Millionen Windows-Nutzer Zugriff auf das Programm, teilte das Unternehmen mit. 

Werbung

Der Download des Internet Explorer 10 ist gratis und kann bei netzwelt hier heruntergeladen werden. Microsoft teilt mit, das ein automatische Update in den nächsten Wochen erfolge. Der Download muss also derzeit manuell angeschoben werden. Für Unternehmen stellt Microsoft ein automatisches Update-Blocker Toolkit bereit.

"Do Not Track"-Funktion

Der Internet Explorer 10 soll nach Angaben vom Microsoft eine 20 Prozent schnellere Performance auf Websites im Vergleich zum Vorgänger bringen. Zudem will Microsoft das Tempo bei Seitenaufrufen erhöht haben bei gleichzeitig geringerer Auslastung der Prozessoreinheit.

Anzeige

Für mehr Privatsphäre soll die "Do Not Track"-Funktion sorgen. Einmal aktiviert, werden keine Cookies gesetzt. Cookies enthalten Information über das Nutzerverhalten im Web und können von Werbetreibenden ausgewertet werden. Zu den neuen Funktionen gehört auch eine Rechtschreibprüfung mit Auto-Korrektur-Funktion.

Hier geht es zum Download der neuen Internet Explorer-Version für Windows 7. 

Mehr zum Thema »



Forum