Sie sind hier:
  • Gaming
  • PlayStation 4: Sonys neue Konsole ist noch nicht fertig
 

PlayStation 4: Sonys neue Konsole ist noch nicht fertig
CEO Jack Tretton im Gespräch

von Annika Demgen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Auf dem PlayStation 4-Event vermied es Sony, die neue Konsole der Öffentlichkeit zu präsentieren. Doch warum? Jack Tretton, Chef von Sony USA, äußerte sich nun zu den Gründen.

Eine Sache fehlte auf Sonys PlayStation 4-Event in New York und zwar die Konsole selbst. Warum zeigte der Hersteller den finalen Controller, aber nicht die Hardware selbst? Zu den Gründen äußerte sich nun der Chef von Sony USA. Offenbar ist die PS4 noch gar nicht fertig.

So könnte Sonys PS4 aussehen. Das finale Gehäusedesign ist nach wie vor unbekannt. (Bild Controller: Sony. Bild PS4 und Montage: netzwelt)

Seit dem PlayStation-Event in der Nacht vom 20. auf den 21. Februar rätselt die Gaming-Szene mehr denn je über das Aussehen der neuen Konsole. Sony versäumte es seine neue Hardware auf der Bühne in New York zu präsentieren. Stattdessen hielt Mark Cerny von Sony lediglich den neuen DualShock 4-Controller in seiner Hand.

"PlayStation 4 ist noch nicht fertig"

In einem Interview mit AllThingsDigital (AllThingsD), dem Technik-Blog des Wall Street Journals, äußerte sich nun Jack Tretton, Chef von Sony Computer Entertainment USA, zu den Gründen für das verstecken der Hardware. Marketing-Strategie ist es offenbar nicht.

"Uns ist es möglich, spielbare Spielinhalte zu zeigen, aber wir haben noch keine finale PS4 in der Massenproduktion, die wir hevorholen könnten und präsentieren. Die Hardware ist noch in der Entwicklung im Hinblick auf Spezifikationen und Design." Fans werden sich folglich bis zur E3 gedulden müssen, um die finale PlayStation 4 in natura zu sehen.

Darüber hinaus äußerte sich Tretton zu den Fähigkeiten des neuen PlayStation Network. Die für die PS4 angekündigten Funktionen wie Remote-Steuerung und -Streaming dürften dem Netzwerk einiges abverlangen. Darauf angesprochen verwies Tretton auf den Partner Gaikai: "Der Kauf von Gaikai ermöglicht es uns, die Erwartungen der Verbraucher nicht zu enttäuschen."

Die PS4 habe das Potential diese Funktionen anzubieten und Spiele ohne Ruckler und Ladezeiten auch über die Cloud wiederzugeben. Auch hier scheint jedoch die Entwicklung nicht abgeschlossen, denn Tretton fügte hinzu: "Ich bin mir nicht sicher, ob wir diese Stufe bereits erreicht haben, aber wir glauben, dass wir in Kürze die Entwicklung abschließen."

Alle Details zu Sonys neuer PlayStation finden Sie hier auf netzwelt.

PlayStation All-Stars Battle Royale: Im Kurztest

Zurück XXL Bild 1 von 13 Weiter Bild 1 von 13
Wenn Sackboy dem "God of War" aufs Maul haut: "PlayStation All-Stars Battle Royale" ist eine hektische Helden-Keilerei. (Bild: Sony) (Quelle: Sony)

Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
  • Joel schrieb Uhr
    AW: Rätsel um Konsole: Sonys PlayStation 4 ist noch nicht fertig

    Am Anfang war ich etwas verwundert, dass Sony Änderungen am Controller vorgenommen hat, doch jetzt gefällt er mir sogar richtig, sieht einfach modern aus, das Design (auch wenn das jetzt wage ausgedrückt ist) geht in Richtung Scienc-Fiction, wie gesagt ziemlich cool. Was die PS3 selber angeht, ich finde die Daten bisher relativ gut, das UI ist soweit auch schön, allerdings hoffe ich, dass die Navigation, vor allem durch den PS Store, einfacher, genauer gesagt nicht so lästig, wird. Zum Design kann man ja noch nichts sagen, ich hoffe aber, dass Sony sich an einigen Fanarts orientiert. Dazu muss ich aber auch sagen, dass die PS4 wie oben gezeigt, auch sehr gut aussieht, vom Design her mit dem Controller harmonierend. Gut gemacht Netzwelt ;)
  • enkcrypt schrieb Uhr
    AW: Rätsel um Konsole: Sonys PlayStation 4 ist noch nicht fertig

    Sony ist finanziell stark angeschlagen und wollte auf Biegen und Brechen bereits vor Microsoft eine neue Konsole zeigen, deshalb wundert es nicht, dass die Konsole noch nicht bereit für die Massenproduktion ist.
Anzeige
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
netzwelt Newsletter Alle aktuellen Themen in einer E-Mail
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
article
37329
PlayStation 4: Sonys neue Konsole ist noch nicht fertig
PlayStation 4: Sonys neue Konsole ist noch nicht fertig
Warum zeigte Sony die PlayStation 4 nicht in New York? Der Hersteller äußerte sich nun zu den Gründen.
http://www.netzwelt.de/news/95240-playstation-4-sonys-neue-konsole-noch-fertig.html
2013-02-22 10:12:07
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/so-koennte-sonys-ps4-aussehen-finale-gehaeusedesign-unbekannt-bild-controller-sony-bild-ps4-montage-netzwelt-18146.jpg
News
PlayStation 4: Sonys neue Konsole ist noch nicht fertig