Sie sind hier:
  • Gaming
  • PS4 Spiele: Die Highlights im Überblick
 

PS4 Spiele: Die Highlights im Überblick
Mit Videos

von Thomas Freund Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Schon zur Weltpremiere der PlayStation 4 kündigte Sony zahlreiche Launch-Titel für die Konsole an. Auf der E3 wurde nachgelegt. Netzwelt stellt ihnen diese und weitere bereits angekündigte Highlights in einer Übersicht vor.

Bereits zur Weltpremiere der PlayStation 4 kündigte Sony einige Titel für die neue Konsole an. Seitdem sind weitere vielversprechende Spiele hinzugekommen und auch die E3 nutzte das Unternehmen, um insgesamt 40 Titel zu präsentieren. Die wichtigsten bereits angekündigten Spiele hat netzwelt hier für Sie zusammengestellt.

Konnte mit beeindruckender Grafik begeistern: Killzone Shadow Fall. (Quelle: Guerrilla Games)

Gleich zum Start der E3 verkündete Sony auf einer Pressekonferenz Neues zur PlayStation 4 wie den Preis der Konsole und den Release-Termin. Die bereits angekündigten Spiele-Highlights finden Sie auf den nächsten Seiten.

Deep Down (Arbeitstitel)

Unter dem Arbeitstitel Deep Down präsentierte Capcom ein neues Rollenspiel, welches stark an Dragon's Dogma erinnert. Besonders stolz zeigte sich die japanische Software-Schmiede über die eigens dafür entwickelte Grafik-Engine Phanta Rhei. Unklar ist, wie sich der Titel spielen wird, aber die gezeigten grafischen Effekte, allen voran die realistische Darstellung von Feuer, sehen beeindruckend aus. Erscheinen wird der Titel auch für die neue Xbox One.

Destiny

Lange Zeit gab es vom neuen Projekt der Halo-Macher, lediglich Konzeptzeichnungen und frühe Screenshots zu sehen. Auf Sonys Pressekonferenz zeigte Bungie erstmalig Gameplay-Ausschnitte. Erscheinen wird der ambitionierte Ego-Shooter auch für Xbox 360, Xbox One und PlayStation 3, allerdings soll die PlayStation 4-Fassung mit exklusiven Inhalten aufwarten können, auf die leider nicht näher eingegangen wurde. Weitere Informationen zu Destiny gibt es hier auf netzwelt.

Diablo III

Seit der Veröffentlichung von Diablo 3 gab es immer wieder Gerüchte um eine mögliche Konsolenversion. Einige Online-Händler listeten das Spiel bereits vor Monaten für PlayStation 3 und Xbox 360. Nun ist es offiziell. Auf der New Yorker Pressekonferenz verkündete Blizzard die gemeinsame Zusammenarbeit mit Sony. Diablo 3 wird sowohl für PlayStation 3 als auch für PlayStation 4 erscheinen. Besonders Mehrspieler können sich freuen, denn Blizzard kündigte einen lokalen Vier-Spieler-Modus an. Weitere Informationen zu Diablo III gibt es hier auf netzwelt.

Drive Club

Schon zum Launch der PlayStation 3 steuerte Evolution Studios mit MotorStorm ein schickes Rennspiel bei. Auch die Nachfolge-Konsole erhält zur Veröffentlichung mit Drive Club ein gutaussehendes Rennspiel vom gleichen Studio. Besonders begeistern konnten bei der Präsentation die detailverliebten Innenräume der Sportwagen. Außerdem soll der Team-Racer viele soziale Aspekte bieten. So können Spieler angeblich verschiedenen Clubs beitreten und ihren Gegnern und Freunden Herausforderungen schicken.

Final Fantasy XV

Auf der E3 hat Square Enix überraschend das bereits vor Jahren präsentierte Final Fantasy versus 13 als Final Fantasy 15 präsentiert. Ursprünglich war der Titel als direktes Sequel zu Final Fantasy 13 geplant. Nun soll das RPG jedoch als vollwertiger Teil der Final Fantasy-Serie für die PlayStation 4 erscheinen. Darüber hinaus gab Square Enix auch bekannt an einem neuen Kingdom Hearts-Teil zu arbeiten.

Infamous: Second Son

Der Entwickler Sucker Punch präsentierte schon zur Weltpremiere der PS4 einen neuen Ableger im Infamous-Universum. Augenscheinlich wird in Second Son der ehemalige Hauptprotagonist Cole von einem jüngeren Protagonisten mit komplett neuen Fähigkeiten abgelöst. Wie auch in den bald erscheinenden Spielen Watch Dogs und Remember Me, wird ein Überwachungsstaat, der seine Bürger unterdrückt, im Vordergrund stehen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Killzone: Shadow Fall

Die Killzone-Reihe feierte bereits auf der PlayStation 2 ihr Debüt und darf auch in der kommenden PlayStation-Generation nicht fehlen. Guerrilla Games zeigte mit Killzone: Shadow Fall die beeindruckendsten Bilder der Sony-Pressekonferenz. Der Ego-Shooter soll 30 Jahre nach den Geschehnissen von Killzone 3 anknüpfen und schon zum Launch der neuen PlayStation erscheinen.

Knack

Mark Cerny, führender Hardware-Architekt der neuen PlayStation, präsentierte mit Knack einen exklusiven Titel für die ganze Familie. Der titelgebende Hauptprotagonist wurde mithife eines Doktors aus alten Relikten zusammengeschustert und besitzt die Fähigkeit hunderte von Objekten in sich aufzunehmen, um so größer und schlagkräftiger zu werden. Schlagkraft die benötigt wird, denn in diesem Mix aus Jump'n'Run und Brawler gilt es, Horden von feindselig gesonnenen Goblins auszuschalten.

Tech-Demo von Media Molecule

Die Macher der Little Big Planet-Reihe präsentierten kein neues Spiel, dafür eine Demo, die ein wenig Einblick in die Zukunft des Move-Controllers geben konnte. Gezeigt wurde die Modellierung einer Spielfigur mit PlayStation Move und virtueller Knete. Im Anschluss wurden noch menschliche Move-Bewegungen in Echtzeit auf digitale Spielfiguren übertragen. Das Ganze erinnerte dabei ein wenig an Wii Music von Nintendo.

The Witness

Jonathan Blow, bekannt durch das gefeierte Indie-Hüpfspiel Braid, zeigte mit The Witness ein nicht lineares Abenteuer-Puzzle-Spiel mit fantasievoll gestalteten Landschaften. Eigentlich sollte der bereits im Jahr 2009 angekündigte Titel noch in diesem Jahr für den PC erscheinen, doch daraus wird vorerst nichts. Das Puzzle-Spiel soll zum Launch der PlayStation 4 auf den Markt kommen und vorerst exklusiv sein.

Watch Dogs

Seit der Ankündigung von Watch Dogs auf der vergangenen E3 ist es still um den ambitionierten Titel geworden. Nun kündigte Ubisoft auf Sonys Pressekonferenz an, dass das Open World-Spiel zum Launch der PlayStation 4 erscheinen wird. Auch neue Spielausschnitte zeigte der französische Publisher, allerdings liefen diese nicht auf der PlayStation 4-Hardware, sondern auf einem PC, der angeblich die gleichen Spezifikationen wie die kommende PlayStation hat.

Tiny Brains

Erst vor Kurzem kündigte Sony das Puzzle-Spiel Tiny Brains offiziell an. Der Titel stammt von einem Team um Simon Darveau, Mitbegründer von Spearhead Games. Das Besondere an dem Spiel: Vier Gamer können gemeinsam an der Lösung eines Puzzles arbeiten. Dabei schlüpfen sie in die Rolle von Labortieren mit Superkräften.

Warframe

Der Free-to-Play-Shooter stammt von dem kanadischen Entwicklerstudio Digital Extremes. Sony kündigte das Spiel als Launch-Titel an. Warframe soll pünktlich zum ersten Verkaufstag der PlayStation 4 als Download zur Verfügung stehen. Eine Version für den PC gibt es bereits, die Fassung für die neue PlayStation soll jedoch in besonderer Weise den neuen DualShock-Controller ins Geschehen einbinden. Mehr dazu lesen Sie hier.

Primal Carnage: Genesis

In diesem Adventue spielen - wie schon bei den anderen Spielen der Serie - Dinosaurier die Hauptrolle. Ansonsten ist allerdings nocht nicht viel über den kommenden Titel bekannt. Es wird sich jedoch nicht um eine einfache Portierung handeln, versprach Entwickler Lukewarm Media. Weitere Einzelheiten lesen Sie hier.

Dying Light

Vielversprechend wirkt der ebenfalls nach der PS4-Weltpremiere angekündigte Titel Dying Light von Techland. In dem Survival-Horror muss der Spieler versuchen, sich gegen eine Horde Zombies zu wehren beziehungsweise schnell genug vor ihr wegzulaufen.

Daylight

Grusel-Fans werden sich über Daylight von Zombie Studios freuen. Das Spiel basiert auf der Unreal Tournament 4-Engine und soll bei jedem neuen Start eine andere Spielwelt bieten. Auf diese Weise sollen sich Spieler auch noch den Grusel-Faktor erhalten, wenn sie das Spiel zum zweiten Mal spielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Oddworld: Abe's Oddysee New N' Tasty

Mit Oddworld: Abe's Oddysee schafft ein wahrer Klassiker sein Comeback auf die PlayStation. Das Original erschien 1997. Damals noch für die erste PlayStation und den PC. Das Spiel kommt im Herbst nicht nur für die PS4, sondern auch für die PS3, Xbox Live Arcade und die PS Vita auf den Markt.

Assassin's Creed IV: Black Flag

Der kommende Teil des Ubisoft-Hits Assassin's Creed wird nicht nur auf die PS4 kommen, sondern unter anderem auch auf Konkurrent Xbox One sowie die Vorgänger der NextGen-Konsolen erscheinen. PlayStation-Besitzer dürfen sich allerdings auf exklusive Inhalte freuen. Auf der E3 zeigte Ubisoft einen neuen Trailer zum Piraten-Abenteuer.

Weitere Infos zu Assassin's Creed 4 finden Sie hier auf netzwelt.

Transistor

In Transistor schlüpft der Spieler in die Rolle einer Heldin, die sich ihren Weg durch eine futuristische Welt kämpft. Das Action-RPG wird von Supergiant Games entwickelt, bekannt durch Bastion. Anfang 2014 soll das Spiel für die PlayStation 4 erscheinen.

Weitere Spiele-Ankündigungen von Sony finden Sie hier. Über alle Neuigkeiten von der E3 halten wir Sie hier auf dem Laufenden. Die gesamte E3-Pressekonferenz von Sony können Sie zudem hier nacherleben.

Kommentare zu diesem Artikel

Schon zur Weltpremiere der PlayStation 4 kündigte Sony zahlreiche Launch-Titel für die Konsole an. Auf der E3 wurde nachgelegt. Netzwelt stellt ihnen diese und weitere bereits angekündigte Highlights in einer Übersicht vor.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • Xbox :D schrieb Uhr
    AW: PlayStation 4: Videos zu allen Spielen für Sonys neue Konsole

    Wasn lustign Kerlchen...

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
37328
PS4 Spiele: Die Highlights im Überblick
PS4 Spiele: Die Highlights im Überblick
Welche Spiele erscheinen für die PlayStation 4? Netzwelt hat die wichtigsten, bereits angekündigten Titel für Sie zusammengestellt.
http://www.netzwelt.de/news/95239-ps4-spiele-highlights-ueberblick.html
2013-06-11 18:17:51
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/konnte-beeindruckender-grafik-begeistern-killzone-shadow-fall-bild-guerrilla-games-18155.jpg
News
PS4 Spiele: Die Highlights im Überblick