Augmented Reality

Google Glass: Neues Promo-Video veröffentlicht

Google hat ein neues Video veröffentlicht, in dem einige Funktionen von Google Glass gezeigt werden. Im Vergleich zum letzten Video hat sich einiges in Sachen Bedienung und Nutzeroberfläche verändert.

?
?

Mit der Brille kann sich der Nutzer beispielsweise eine Route ins Sichtfeld projizieren lassen. (Bild: Screenshot YouTube)
Mit der Brille kann sich der Nutzer beispielsweise eine Route ins Sichtfeld projizieren lassen. (Bild: Screenshot YouTube)
Werbung

Das neue Video von Google zeigt hauptsächlich, wie die Brille funktioniert und wie genau die Informationen für den Nutzer angezeigt werden. Im Vergleich zu einigen älteren Videos fällt schnell auf, dass die dargestellten Inhalte nun dezenter im Sichtfeld dargestellt werden.

War es bei älteren Prototypen noch so, dass die Informationen auf dem gesamten Display vor dem Auge des Nutzers angezeigt wurden, werden diese nun oben rechts in einem fest definierten Feld dargestellt. 

Anzeige

Bedienung per Sprachsteuerung

Die Bedienung von Google Glass ist hingegen gleich geblieben. Auch in diesem Video steuern die Probanden ihre Brillen per Spracheingabe und geben diverse Befehle. Ein Sprachbefehl wird nun immer mit den Worten "OK Glasses" eingeleitet. Nach dem Stichwort kann der Nutzer beispielsweise eine Websuche starten, Fotos schießen, Videos aufnehmen, eine Route planen oder sich das aktuelle Wetter sowie die Uhrzeit anzeigen lassen.

Zusätzlich zu dem Video hat Google eine neue Webseite online geschaltet, die sich mit der Brille beschäftigt und deren Funktionen erklärt. Auf dieser Seite gibt es auch ein Gewinnspiel, mit dem sich kreative Köpfe um einen ersten Prototypen von Glass bewerben können. Leider dürfen nur US-Bürger an der Aktion teilnehmen. 

Alles Wissenswerte rund um Google Glass erfahren Sie hier auf netzwelt

Mehr zum Thema »


Alle netzwelt-Specials

Apple iPad Table Top Racing Im Kurztest

Es ist angerichtet: Playrise Digitals iOS-Mini-Boliden flitzen zwischen Käsestulle und Sushi-Rolle über den Esstisch.

Open Source Raspberry Pi to go Tüftler verwandelt Mini-PC in Notebook

Auch ein Raspberry Pi Mini-PC lässt sich zu einem Notebook umbauen. Dies stellt der Reparaturexperte Nathan Morgan eindrucksvoll unter Beweis....



Forum