Verkehrte Netzwelt: Smartphone für Besserwisser

Django auf der Party

Das sind Momente, in denen man ein Smartphone braucht. Eines mit schnellem Internetanschluss. Dann könnte man in Django-artiger Geschwindigkeit das Smartphone zücken, Google starten, "Papst-Rücktritt" eingeben und schon wüsste man, dass der letzte Papst, der zurückgetreten ist, Coelestin V. hieß und nicht Clemens, der 13.

Werbung

Außerdem könnte man die dreiste Behauptung, Lewandowski hätte bei Bayern praktisch schon unterschrieben, ins Reich der Gerüchte verweisen. Da würde der selbstverliebte Besserwisser ein dummes Gesicht machen. Wir würden das Smartphone, sozusagen der rauchende Colt jeder intellektuellen Runde, ruhig einschieben und vergnügt unser Himbeersorbet löffeln. Django, der Intellektuelle mit dem schnellen Smartphone, hat es wieder einmal allen gezeigt.

Auf die nächste Party mit lebhafter Diskussion über Themen der Zeitgeschichte würden wir uns schon freuen. Da gäbe es garantiert einen oder eine, der oder die behaupten würde, die zurückgetretene Bildungsministerin hätte nur vergessen, ein paar Anführungszeichen richtig zu setzen. Wir würden das Smartphone zücken, vier oder fünf Sekunden lang im Internet recherchieren und mit lässigem Gestus zeigen, wie oft die Dame zitiert hat, ohne überhaupt ein Anführungszeichen zu setzen.

Smartphone mit Google Brille

Deshalb wäre ein Smartphone eine sehr sinnvolle Anschaffung. Wenn die Technik einmal so fortgeschritten ist, dass das Smartphone mit einer Google-Brille funktioniert, wäre das genial. Die Google-Brille nimmt per Mikrofon das gesprochene Wort auf, das Smartphone erkennt die Stichwörter per Spracherkennung, recherchiert eigenständig im Netz die Fakten und Hintergründe und blendet die Infos in der Google Brille ein. So könnte man sich in aller Ruhe und sehr entspannt unterhalten, und hätte gleichzeitig alle Fakten jederzeit präsent.

All diese superschlauen Querulanten, Wichtigtuer und Besserwisser dieser Welt, werden vor uns zittern. Denn wir, die Rächer aller Wahrheitsliebenden, wissen uns jetzt zu wehren …


Alle netzwelt-Specials

Messe Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...

Tablet-PC Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...



Forum