Android 4.1.2 auf dem Vollbild-Smartphone

Motorola Razr i: Jelly Bean-Update wird in Deutschland ausgerollt (Update)

Motorola aktualisiert das Vollbild-Smartphone Razr i auf Android 4.1 Jelly Bean. Die neue Firmware wird ab sofort in Europa ausgerollt. Nachdem zunächst nur O2-Kunden in den Genuss der Aktualisierung kamen, wird das Update nun offenbar auch für Geräte ohne O2-Branding ausgerollt.

?
?

Motorola hat das Jelly Bean-Update für das Razr i veröffentlicht. (Bild: netzwelt)
Motorola hat das Jelly Bean-Update für das Razr i veröffentlicht. (Bild: netzwelt)
Anzeige
Werbung

Das Update vom 7. Februar finden Sie am Ende des Artikels.

Motorola liefert wie versprochen das Jelly Bean-Update für das Modell Razr i aus. Nach der Aktualisierung läuft das sogenannte Vollbild-Smartphone mit Android 4.1.2 Jelly Bean. Ab Werk arbeitete das Modell noch mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Zunächst wird das Update nur an O2-Kunden ausgeliefert, in den nächsten Tagen werden auch Nicht-O2-Kunden die Aktualisierung erhalten.

Neue Funktionen

Durch das Update kommen Kunden in den Genuss der zahlreichen Verbesserungen der neuen Android-Version. Dazu zählen etwa Google Now, die neue Benachrichtungsleiste und die auf Geschwindigkeit optimierte Bedienoberfläche. Einen Überblick über alle Neuerungen von Android 4.1 Jelly Bean finden Sie hier

Update 7. Februar: Breiter Rollout gestartet

Wie netzwelt-Leser berichten, ist der Rollout des Jelly Bean-Updates nicht mehr nur auf O2-Geräte beschränkt. Auch Nutzer anderer Netzbetreiber in Deutschland und Österreich kommen bereits in den Genuss der neuen Software. 

Einen ausführlichen Testbericht zum Motorola Razr i finden Sie an dieser Stelle auf netzwelt. 

Über geplante und verfügbare Updates für Android-Modelle aller Hersteller informiert Sie der Update-Fahrplan von netzwelt.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Motorola Razr i

Motorola Razr i
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 194.89
Motorola Razr i im Test

Motorola präsentiert mit dem Razr i das weltweit erste Smartphone mit nahezu randlosem Display. Zusätzlich feiert in dem Modell Intels Medfield-Chip für Smartphones auf dem deutschen Markt Premiere. Kann Motorola mit dem Razr i wieder an alte Erfolge anknüpfen? ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen


Alle netzwelt-Specials

CeBIT CeBIT Vorschau auf Produkt-Highlights der Messe

Die CeBIT beginnt erst im März. Schon jetzt zeigten einige Hersteller auf einem Preview-Event in Hamburg jedoch, was sie zu bieten haben. Netzwelt...



Forum