Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • Galaxy Young und Galaxy Fame: Einsteiger-Handys von Samsung
 

Galaxy Young und Galaxy Fame: Einsteiger-Handys von Samsung
Mit Android 4.1 Jelly Bean

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Mit dem Galaxy Young und dem Galaxy Fame präsentiert Samsung zwei neue Einsteiger-Smartphones mit Android 4.1 Jelly Bean.

Samsung stellt mit dem Galaxy Young und dem Galaxy Fame zwei neue Android-Smartphones vor. Beide Modelle richten sich an Einsteiger, ähneln optisch dem Vorzeigemodell Galaxy S3 und laufen bereits mit der neuen Android-Version 4.1 Jelly Bean.

Das Galaxy Young (links) und das Galaxy Fame (rechts) sind die neuesten Mitglieder der Galaxy-Familie von Samsung. (Quelle: Samsung)

Der südkoreanische Handyhersteller Samsung erweitert seine Galaxy-Reihe um die Einsteigermodelle Galaxy Young und Galaxy Fame. Das Galaxy Young zielt dabei auf jüngere Smartphone-Nutzer: Das Modell bietet einen 1-Gigahertz-Prozessor, ein 3,27-Zoll-Display, eine 3-Megapixel-Kamera und einen 1.300-Milliamperestunden-Akku. Der interne Speicher ist vier Gigabyte groß, er lässt sich per Speicherkarte um bis zu 64 Gigabyte erweitern. Der Arbeitsspeicher misst 768 Megabyte.

Galaxy Fame

Das Galaxy Fame bietet ein 3,5-Zoll-Display und ebenfalls einen 1-Gigahertz-Prozessor. Der interne Speicher ist ebenfalls vier Gigabyte groß und lässt sich um bis zu 64 Gigabyte erweitern. Der Arbeitsspeicher fällt mit 512 Megabyte aber etwas kleiner aus. Dafür löst die rückseitige Kamera mit fünf Megapixeln auf und anders als das Galaxy Young weist das Galaxy Fame auch eine Frontkamera auf. Videochats sind damit jedoch nur in VGA-Auflösung möglich.

Beide Smartphones sind bereits mit Android 4.1 Jelly Bean sowie der Samsung TouchWiz-Oberfläche ausgestattet. Auch Samsung-Dienste wie ChatOn oder SCloud sind vorinstalliert. In einigen Märkten werden die Geräte zudem auch in einer Dual-SIM-Version erhältlich sein - welche Märkte gemeint sind, bleibt jedoch offen. Details zum Marktstart und die Preise des Galaxy Young und des Galaxy Fame hat Samsung ebenfalls noch nicht bekannt gegeben.

Samsung Galaxy Young Duos

Zurück XXL Bild 1 von 5 Weiter Bild 1 von 5
Das Display des Galaxy Young Duos ist 3,27 Zoll groß. (Bild: netzwelt)

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
article
37193
Galaxy Young und Galaxy Fame: Einsteiger-Handys von Samsung
Galaxy Young und Galaxy Fame: Einsteiger-Handys von Samsung
Samsung präsentiert mit dem Galaxy Young und dem Galaxy Fame zwei Einsteiger-Smartphones.
http://www.netzwelt.de/news/95089-galaxy-young-galaxy-fame-einsteiger-handys-samsung.html
2013-02-05 15:20:05
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/galaxy-young-links-galaxy-fame-rechts-neuesten-mitglieder-galaxy-familie-samsung-bild-samsung-17939.jpg
News
Galaxy Young und Galaxy Fame: Einsteiger-Handys von Samsung