Sie sind hier:
 

Neue Ricoh-Kamera: 360-Grad-Aufnahmen mit einem Klick
Prototyp-Präsentation auf CP+

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Ricoh vereinfacht die Erstellung von Panorama-Aufnahmen. Auf der Fotomesse CP+ zeigt der Hersteller eine Kamera, die mit nur einem Klick 360-Grad-Fotos schießt und sie direkt an Smartphone oder Tablet-PC sendet.

Der japanische Hersteller Ricoh hat auf der Fotomesse CP+ in Yokohama eine sogenannte Omnidirectional-Kamera vorgestellt. Das Modell ist mit zwei Fischaugenobjektiven ausgestattet, die jeweils einen Aufnahmewinkel von 180 Grad bieten. Dies ermöglicht es, 360-Grad-Panorama-Aufnahmen mit nur einem Klick zu machen.

Diese Ricoh-Kamera macht 360-Grad-Aufnahmen mit nur einem Klick. (Quelle: Screenshot YouTube.de/Digiinfonews)

Für die Erstellung von 360-Grad-Aufnahmen sind zumeist mehrere Aufnahmen notwendig, die später am Computer zu einem Panorama zusammengesetzt werden. Ricoh hat nun auf der Fotomesse CP+ in Yokohama eine Omnidirectional-Kamera gezeigt, die in der Lage ist, ein 360-Grad-Panorama mit nur einer Aufnahme zu erstellen, berichtet das japanische Videomagazin DigInfo.

Zwei Fischaugenobjektive

Die Kamera ist mit zwei Fischaugenobjektiven ausgestattet, die jeweils einen Aufnahmewinkel von 180 Grad bieten. Löst der Nutzer die Kamera aus, werden zwei 180-Grad-Bilder erstellt und von der Kamera zu einem 360-Grad-Panorama zusammengeführt. Dank einer WLAN-Schnittstelle werden die Aufnahmen auf Wunsch direkt an Smartphone und Tablet-PC gesendet.

Aktuell ist die Kamera nicht mehr als ein Prototyp. Bis zur Marktreife soll die Technik noch in einem kompakteren Gehäuse untergebracht werden.

In Windows 8 per Kachel herunterfahren, neu starten oder Benutzer abmelden

Zurück XXL Bild 1 von 11 Weiter Bild 1 von 11
Zuerst benötigt ihr eine neue Verknüpfung, welche das Kommando für die gewünschte Aktion startet. Um die Verknüpfung zu erstellen, klickt ihr mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle eures Desktops. Im Kontextmenü klickt ihr auf "Neu" und dann auf "Verknüpfung". (Quelle: Screenshot)

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
article
37184
Neue Ricoh-Kamera: 360-Grad-Aufnahmen mit einem Klick
Neue Ricoh-Kamera: 360-Grad-Aufnahmen mit einem Klick
Eine neue Ricoh-Kamera ermöglicht Panorama-Aufnahmen mit nur einem Klick.
http://www.netzwelt.de/news/95080-neue-ricoh-kamera-360-grad-aufnahmen-klick.html
2013-02-04 12:54:05
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/ricoh-kamera-macht-360-grad-aufnahmen-nur-klick-bild-screenshot-youtubededigiinfonews-17929.jpg
News
Neue Ricoh-Kamera: 360-Grad-Aufnahmen mit einem Klick