Sie sind hier:
  • Mobile
  • Handy
  • BlackBerry 10: RIMs neues Handy-OS im Überblick - BlackBerry Hub
 

BlackBerry 10: RIMs neues Handy-OS im Überblick Peek, Hub und BlackBerry Balance

SHARES

BlackBerry Hub

Der BlackBerry Hub ist der zentrale Nachrichteneingang des Systems.

Der Posteingang des Systems heißt künftig Hub. Hier werden nicht nur Mails, SMS oder Nachrichten aus dem BlackBerry-Messenger gesammelt, sondern Nutzer können auch weitere Konten, etwa Facebook und Twitter, in den Hub einbinden.

BlackBerry Balance

Dank BlackBerry Balance sind Arbeit und Beruf auf dem Smartphone voneinander getrennt.

BlackBerry-Smartphones sollen künftig nicht nur das Arbeitsleben erleichtern, sondern den Nutzer auch in seiner Freizeit unterhalten. Dank der Funktion BlackBerry Balance können auf BB10-Geräten beide Welten voneinander getrennt werden. Dazu werden ein geschäftliches und ein privates Nutzerkonto angelegt. Die Trennung geht dabei soweit, dass die Nutzer in ihrem geschäftlichen Konto eine andere BlackBerry World angezeigt bekommen, in der beispielsweise nur Applikationen verfügbar sind, die ihr Unternehmen für die Nutzung während der Arbeitszeit zulässt.

BlackBerry Messenger

Der BlackBerry Messenger unterstützt nun auch Videoanrufe.

Der BlackBerry Messenger unterstützt ab sofort auch Videoanrufe. Nutzer können sogar ihren Smartphone-Bildschirm mit anderen BBM-Nutzern teilen.

BlackBerry Remember

BlackBerry Remember ist eine umfangreiche Notiz-App.

Mit der App BlackBerry Remember kann der Nutzer sich Webseiten oder andere Informationen merken und zu einem bestimmten Datum automatisch wieder anzeigen lassen. Alle Remember-Einträge können dabei mit Fotos, Notizen oder Sprachnachrichten versehen werden. Auch die beliebte Notiz-App Evernote hat der Hersteller in BlackBerry Remember integriert. Nutzer haben aus der App also auch Zugriff auf ihre Evernote-Daten.

Multimedia-Funktionen

BlackBerry 10 erlaubt Bildbearbeitung direkt auf dem Smartphone.

RIM erweitert die Multimedia-Fähigkeiten seiner Plattform. So bietet BlackBerry 10 einen Foto-Editor. Die Kamera-App erlaubt es zudem unter anderem, Gruppenfotos zu machen, auf der kein Nutzer die Augen geschlossen hat.

BlackBerry World

Die neue BlackBerry World bietet mehr Inhalte und eine neues Design. (Quelle: Screenshot BlackBerry/YouTube)

Der App Store BlackBerry AppWorld heißt künftig nur noch BlackBerry World. Grund für die Umbenennung: RIM bietet hier nun auch Filme, TV-Sendungen und Musik an. Filme sollen pünktlich zum DVD-Start in der BlackBerry World verfügbar sein, TV-Serien bereits einen Tag nach der Erstausstrahlung. In den Genuss des Angebots werden jedoch zunächst nur Nutzer in den USA, Kanada und Großbritannien kommen.

In Deutschland lädt zum Start von BB10 neben Apps in der BlackBerry World nur noch ein umfangreicher Musikkatalog zum Stöbern ein. Eine weitere Neuerung ist die Preisstruktur. Apps sind künftig bereits ab 89 statt ab 99 Cent erhältlich.

Seite 2/2
Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick