Unterstützt alle deutschen Netze

Galaxy Express: Samsung bringt neues LTE-Smartphone

Samsung hat die Veröffentlichung eines neuen LTE-Smartphones angekündigt. Das Galaxy Express unterstützt dabei alle deutschen 4G-Frequenzen. Im Design erinnert das Mittelklasse-Modell stark an das Samsung Galaxy S3. 

?
?

Samsung bringt mit dem Galaxy Express ein neues LTE-Smartphone auf den Markt. (Bild: Samsung)
Samsung bringt mit dem Galaxy Express ein neues LTE-Smartphone auf den Markt. (Bild: Samsung)
Werbung

Samsung bringt mit dem Galaxy Express ein neues Mittelklasse-Smartphone auf den Markt. Für die Leistung des Geräts sorgt ein Dual-Core-Prozessor, der mit 1,2 Gigahertz taktet. Der interne Speicher beläuft sich auf acht Gigabyte. Für den Arbeitsspeicher steht ein Gigabyte zur Verfügung.

Die Kapazität des Speichers lässt sich mithilfe einer MicroSD-Karte auf bis zu 32 Gigabyte erweitern. Als Betriebssystem ist Android 4.1 Jelly Bean ab Werk installiert. Samsung überzieht Googles OS allerdings mit seiner eigenen Nutzeroberfläche TouchWiz. 

LTE-Unterstützung

Das Highlight des neuen Modells ist die flächendeckende Unterstützung aller deutschen LTE-Frequenzen. Nutzer können also wahlweise über WLAN, 3G- oder 4G-Mobilfunktnetz surfen. Des Weiteren unterstützt das Galaxy Express den MHL- und den NFC-Standard. 

Das Super-AMOLED-Plus-Display des 132,2 x 69,1 x 9,3 Millimeter messenden und 139 Gramm schweren Geräts ist 4,5 Zoll groß und besitzt eine WVGA-Auflösung (maximal 848 x 480 Pixel). Die rückseitige Kamera löst mit fünf Megapixeln auf und besitzt einen LED-Blitz. Die Frontkamera wiederum greift auf einen 1,3-Megapixel-Sensor zurück. Videos lassen sich in 720p (HD) aufnehmen. 

Preise und Verfügbarkeit

Wie gewohnt finden Nutzer zudem Samsung-eigene Funktionen und Apps wie ChatOn oder AllShare Play vorinstalliert. Zu Preis und Verfügbarkeit des Galaxy Express hat der Hersteller noch keine genauen Angaben gemacht. 

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Browser & Mailer Browser & Mailer iCloud in Outlook und Thunderbird

Apple ersetzt mit iCloud den bisherigen E-Mail-Dienst MobileMe - und bietet weit mehr Möglichkeiten, als die meisten Anwender wissen. So können...

Festplatte Samsung HomeSync Android-Mediaplayer mit Festplatte

HomeSync bringt Full HD-Inhalte aufs TV-Display, dient als Verteil- und Synchronisationsstation. Eingebaut in den Media Hub ist auch eine Festplatte.



Forum