Neue Firmware

Windows Phone 7.8: Nokia aktualisiert Lumia-Smartphones

Nokia beginnt mit der Aktualisierung der Lumia-Modellle 610, 710, 800 und 900 auf Windows Phone 7.8. Nutzer kommen dadurch unter anderem in den Genuss des mit Windows Phone 8 eingeführten neuen Startbildschirms. Auch für die Lumia-Modelle 820 und 920 steht eine neue Firmware bereit. Sie erleichtert das Versenden von Nachrichten und soll die Stabilität des Systems verbessern.

?
?

Das Update auf Windows Phone 7.8 für ältere Windows Phone-Modelle wie das Lumia 800 steht in den Startlöchern. (Bild: netzwelt)
Das Update auf Windows Phone 7.8 für ältere Windows Phone-Modelle wie das Lumia 800 steht in den Startlöchern. (Bild: netzwelt)

Das Warten hat ein Ende: Der finnische Handyhersteller Nokia stellt in den nächsten Tagen das lang ersehnte Update auf Windows Phone 7.8 für die Modelle Lumia 610, Lumia 710, Lumia 800 und Lumia 900 bereit. Die Smartphones laufen aktuell noch mit der älteren Windows Phone-Version 7.5. Wer die Benachrichtigungsoption aktiviert hat, wird mit einem Pop-up automatisch darüber informiert, sobald das Update bereitsteht. Andernfalls muss die Verfügbarkeit unter Einstellungen > Handyupdate überprüft werden.

Werbung

Zum Aktualisieren der Firmware muss der Nutzer sein Smartphone mit dem PC verbinden und die Zune-Software starten. Nach dem Update steht Nutzern dann unter anderem der mit Windows Phone 8 eingeführte neue Startbildschirm zur Verfügung. Zudem können Nutzer dann auch Dateien via Bluetooth teilen.

Neue Firmware für Lumia 820 und Lumia 920

Auch für die Windows Phone 8-Modelle Lumia 820 und Lumia 920 stellt Nokia ein Update bereit. Es erlaubt, Nachrichten weiterzuleiten oder gleich an mehrere Empfänger zu versenden. Zudem soll die Stabilität von Bluetooth- und WLAN-Verbindungen sowie die Akkulaufzeit durch die neue Firmware verbessert werden. Weitere Neuerungen gibt es bei der Kamera und beim Internet Explorer - dieser erlaubt nun beispielsweise das Löschen besuchter Webseiten. Wie das Update installiert werden kann, verrät Nokia hier.

Informationen rund um Windows Phone 8 finden Sie stetig aktuell hier auf netzwelt.

Mehr zum Thema »

Testberichte zu den erwähnten Produkten

Nokia Lumia 710
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 209.41
Nokia Lumia 710 im Test

Das Nokia Lumia 710 soll günstigen Einsteiger-Handys mit Googles Android-Betriebssystem Konkurrenz machen. Nokia versieht das Modell dafür mit einer im Vergleich zum Lumia 800 fast identischen Hardware-Ausstattung. Nur auf ein außergewöhnliches Design müssen Nutzer verzichten. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Nokia Lumia 800
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 165.07
Nokia Lumia 800 im Test

Nokia bringt mit dem Lumia 800 das erste Windows Phone aus Espoo auf den deutschen Markt. Der Hoffnungsträger vereint endlich Nokias Stärken auf der Hardware-Seite mit einer intuitiven Software. Ein gelungener Neustart. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Nokia Lumia 610
Bestes Angebot bei:
Amazon Marketplace
für 137.00
Nokia Lumia 610 im Test

Kostenlose Musik-Streams und Offline-Navigation - das gibt es bei Nokia nicht nur auf Highend-Geräten, sondern auch beim Einsteiger-Modell Lumia 610. Ein Pluspunkt gegenüber der günstigeren Android-Konkurrenz. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Nokia Lumia 900
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 477.23
Nokia Lumia 900 im Test

Nokia bringt mit dem Lumia 900 ein neues Flaggschiff auf dem Markt. Die Hardware ist jedoch nicht mit Highend-Android-Handys vergleichbar und auch die Software des Lumia 900 ist bald überholt. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen


Alle netzwelt-Specials

Maus Microsoft Surface Release-Termin steht fest

Nun steht es fest: Microsofts Tablet-PC Surface wird am 26. Oktober in den Läden stehen. Das bisher geheime Datum veröffentlichte das Unternehmen...



Forum