Sie sind hier:
 

Apple veröffentlicht iOS 6.1, Jailbreak bald möglich
Breitere LTE-Unterstützung, Verbesserungen bei der Sicherheit

von Michael Knott Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Die iOS-Version 6.1 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Das Update schließt Sicherheitslücken und bringt für deutsche Nutzer Detail-Verbesserungen mit sich.

Apple hat am Montagabend das Firmware-Update zur iOS-Version 6.1 freigegeben. Es steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit und enthält neben der Beseitigung von Sicherheitslücken bessere Unterstützung von LTE-Netzwerken.

Schließt Sicherheitslücken und bringt Verbesserungen im Detail. (Quelle: Screenshot)

Die schlechte Nachricht vorweg: Zwar spielt Apple mit dem Firmware-Update auf die iOS-Version 6.1 insgesamt 36 weitere Mobilfunk-Provider ein, die den schnellen LTE-Standard des iPhones unterstützen. Davon bleiben Kunden in Deutschland jedoch unberührt. Hierzulande unterstützen sowohl das iPhone als auch das iPad ausschließlich das 1.800-Megahertz-Frequenzband der Deutschen Telekom.

Nutzer des Apple-Dienstes iTunes Match dürften sich hingegen freuen: Unter iOS 6.1 ist es nun wieder möglich, auch einzelne Lieder aus der Apple-Cloud zu laden. Wer die Vorgängerversion von iOS installiert hatte, musste noch auf den Download des gesamten Albums oder einer kompletten Wiedergabeliste ausweichen. Eine kleine Änderung gibt es zudem bei der Schaltfläche zum Zurücksetzen des Werbenetzwerkes (Ad-ID) sowie bei der Mediensteuerung aus dem Sperrbildschirm heraus. Außerdem behebt das Update einige Sicherheitslücken, die Apple an dieser Stelle näher beleuchtet.

Neuigkeiten zum Untethered Jailbreak

Ein Jailbreak für Apples aktuelle iPhone- und iPad-Reihe unter iOS 6.x wird von vielen Nutzern bereits sehnsüchtig erwartet. Nachdem einige Fake-Nachrichten zu einem möglichen Untethered Jailbreak die Runde im Netz machten, meldete sich am gestrigen Montag, 28. Januar, der bekannte Hacker und Jailbreak-Experte MuscleNerd über Twitter zu Wort.

Bald ist es wohl soweit: Das Untethered Jailbreak für iOS 6 steht in den Startlöchern. Offenbar hat Apple die Lücke, die von den Hackern ausgenutzt wird, mit dem aktuellen Update nicht behoben (Quelle: Twitter.com)

Seine Ankündigung: Alle iOS 6.1-fähigen Apple-Geräte lassen sich bald jailbreaken. Der Untethered Jailbreak soll am kommenden Sonntag der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Die iOS-Version 6.1 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Das Update schließt Sicherheitslücken und bringt für deutsche Nutzer Detail-Verbesserungen mit sich.

Deine Meinung ist gefragt. Diskutiere im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt diskutieren!
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Update: Apple veröffentlicht iOS 6.1, Jailbreak bald möglich

    Genau genommen hättest Du - laut den Entwicklern des Jailbreaks - nicht mal auf 6.1 updaten dürfen. Entwickelt wurde der Jailbreak auf Grundlage von Schwachstellen in 6.0. Diese hätten mit 6.1 bereits geschlossen worden sein können.
  • G3rmandream schrieb Uhr
    AW: Update: Apple veröffentlicht iOS 6.1, Jailbreak bald möglich

    Hallo zusammen, hätte auch mal ne allgemeine Frage.. Wie ist es, wenn ich mir kommende Woche das iPhone jailbreake und dann zB im März iOS 6.2 veröffentlicht wird.. Kann ich dann das Update für iOS 6.2 ohne Probleme Laden? Ist dann der jailbreak noch aktiv? Bzw. Aktualisiert der jailbreak sich dann auch automatisch? Danke schonmal! Nein,erst Updaten wenn die Hacker das OK geben.. iOS 6.2 oder wie es dann heißen wird,wird ganz sicher die exploids für den 6.1 jailbreak schließen!!
  • Stefano schrieb Uhr
    AW: Update: Apple veröffentlicht iOS 6.1, Jailbreak bald möglich

    Hallo zusammen, hätte auch mal ne allgemeine Frage.. Wie ist es, wenn ich mir kommende Woche das iPhone jailbreake und dann zB im März iOS 6.2 veröffentlicht wird.. Kann ich dann das Update für iOS 6.2 ohne Probleme Laden? Ist dann der jailbreak noch aktiv? Bzw. Aktualisiert der jailbreak sich dann auch automatisch? Danke schonmal!
  • L.Gerlach schrieb Uhr
    AW: Update: Apple veröffentlicht iOS 6.1, Jailbreak bald möglich

    ... tethered jailbreak ... Die sichere Variante ist es, das iPhone erst zurückzusetzen. Wenn man den tethered Jailbreak mit einem untethered Jailbreak überschreibt, kann es zu Problemen kommen.
  • tom peter schrieb Uhr
    AW: Update: Apple veröffentlicht iOS 6.1, Jailbreak bald möglich

    Hallo! Eine Frage: ich habe mein iphone bereitd tethered jailbroken..kann ich dej tethered jailbreak einfach mit dem untethered ueberspielen oder muss ich das iphone erst zuuecksetzen? Danke!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
37135
Apple veröffentlicht iOS 6.1, Jailbreak bald möglich
Apple veröffentlicht iOS 6.1, Jailbreak bald möglich
Apple hat in der Nacht den Download zur neuen iOS-Version mit der Nummer 6.1 freigegeben.
http://www.netzwelt.de/news/95027-apple-veroeffentlicht-ios-6-1-jailbreak-bald-moeglich.html
2013-01-29 09:38:41
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/schliesst-sicherheitsluecken-bringt-verbesserungen-detail-bild-screenshot-17851.png
News
Apple veröffentlicht iOS 6.1, Jailbreak bald möglich