Sie sind hier:
  • Gaming
  • Ouya: Konsole unterstützt PS3- und Xbox 360-Controller
 

Ouya: Konsole unterstützt PS3- und Xbox 360-Controller
Eigener Controller ebenfalls überarbeitet

von Michael Knott Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Der Controller der Android-Konsole Ouya wurde überarbeitet. Das geben die Macher in einem Blogeintrag bekannt. Auch ist herausgekommen, dass die 99-Dollar-Konsole zu PS3- und Xbox 360-Controllern kompatibel ist.

Gute Neuigkeiten zur bald erscheinenden Android-Konsole Ouya: Dank zahlreichem Feedback haben die Macher den Controller nun überarbeitet. Viele Detailverbesserungen sind die Folge. Wer bereits eine Playstation 3 oder Xbox 360 sein Eigen nennt, kann auch seine alten Joysticks weiterhin nutzen.

Nach dem Feedback der Entwickler wurde der Ouya-Controller im Detail überarbeitet.

In einem offiziellen Blogeintrag bedanken sich die Ouya-Macher für das zahlreich eingegangene Feedback der Entwickler, die bereits seit einiger Zeit über eine spezielle Version der 99-Dollar-Konsole verfügen. Vor allem zum Controller gab es offensichtlich viele Verbesserungsvorschläge seitens der Entwickler. Das Ergebnis: Der Joystick verfügt nun wieder über ein Digitalpad im Kreuz- anstelle eines Scheiben-Stils.

Außerdem veränderten die Hardware-Entwickler die Oberflächenstruktur der Analogsticks. Diese soll nun griffiger sein. Hinzu kommen weitere Verbesserungen im Detail wie beispielsweise ein modifizierter Batterieschacht.

Kompatibel zu Xbox- und Playstation-Controllern

Des Weiteren will das Magazin Pocket-lint in Erfahrung gebracht haben, dass die vergleichsweise günstige Ouya-Konsole mit den bekannten drahtlosen Controllern von Microsoft Xbox 360 und Sony Playstation 3 zusammenarbeitet. Auch der Anschluss weiterer Joysticks über ein USB-Kabel sei problemlos möglich.

Die von Pocket-lint veröffentlichten Informationen beruhen auf Aussagen des Spiele-Entwicklers Puzzl. In einem Test des Spiele-Entwicklers im Root-Modus der Konsole konnten sie weitere Controller erfolgreich mit der Ouya verbinden - darunter auch exotischere Hardware wie Logitechs G25 Lenkrad, die Wii-Fernbedienung oder die Bluetooth-Tastatur von Apple.

Alles Wissenswerte zur Ouya-Konsole finden Sie im folgenden Übersichtsartikel auf netzwelt.de.

Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Anzeige

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

Ashampoo-Download-Logo
article
37127
Ouya: Konsole unterstützt PS3- und Xbox 360-Controller
Ouya: Konsole unterstützt PS3- und Xbox 360-Controller
Die Macher der Android-Konsole Ouya geben bekannt, dass sie den Controller überarbeitet haben. Gleichzeitig sickert durch, dass auch ältere PS3- und Xbox-Controller zu Ouya kompatibel sind.
http://www.netzwelt.de/news/95019-ouya-konsole-unterstuetzt-ps3-xbox-360-controller.html
2013-01-28 11:05:39
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/feedback-entwickler-wurde-ouya-controller-detail-ueberarbeitet-bild-netzwelt-17842.jpg
News
Ouya: Konsole unterstützt PS3- und Xbox 360-Controller