Sie sind hier:
  • Digitalkamera
  • Galaxy Camera: Samsung plant offenbar zwei neue Android-Kameras
 

Galaxy Camera: Samsung plant offenbar zwei neue Android-Kameras
Einsteigermodell und Systemkamera

von Annika Demgen Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Samsung entwickelt offenbar aktuell zwei neue Android-Kameras. Einem südkoreanischen Medienbericht zufolge wird der Hersteller eine Systemkamera und ein Einsteigermodell unter dem Galaxy Camera-Label veröffentlichen.

Samsung plant offenbar zwei Nachfolgemodelle der Galaxy Camera. Wie die südkoreanische Nachrichtenseite Asiae berichtet, befinden sich eine Systemkamera und ein Einsteigermodell mit dem Google OS Android in der Entwicklung.

Samsung Galaxy Camera

Erst seit wenigen Monaten ist Samsungs Galaxy Camera auf dem Markt, schon plant der Hersteller offenbar Nachfolgeprodukte. Entsprechende Informationen liegen der südkoreanischen Nachrichtenseiten Asiae vor, wie das japanische Handy-Blog Datacider berichtet.

Systemkamera mit Android

Asiae will von anonymen Quellen aus industriellen Kreisen erfahren haben, dass Samsung an einer Systemkamera unter dem Galaxy Camera-Label arbeitet. Im Gegensatz zum bereits auf dem Markt befindlichen Modell werden Nutzer bei dem Nachfolger also die Objektive wechseln können.

Darüber hinaus plant Samsung wohl eine Billig-Version der Galaxy Camera, die für Einsteiger ein attraktives Angebot darstellen soll. Als Name ist "Galaxy Camera mini" im Gespräch. Noch befinden sich beide Modelle jedoch in einem frühen Stadium. Eine erste Präsentation auf dem kommenden Mobile World Congress in Barcelona ist daher unwahrscheinlich.

Wie das Fan-Blog SamMobile berichtet, könnte der Hersteller dort dennoch eine neue Galaxy Camera vorstellen, die im Gegensatz zum Vorgänger nur über WLAN ins Netz gelangt. Diese Vermutung legt eine im Netz aufgetauchte Bluetooth-Zertifizierungsdatei nahe.

Als erster Hersteller präsentierte Polaroid eine Systemkamera mit Android auf der CES 2013 in Las Vegas. Einen ausführlichen Testbericht zur Galaxy Camera finden Sie hier auf netzwelt.

Samsung Galaxy Camera im Test

Zurück XXL Bild 1 von 16 Weiter Bild 1 von 16
Das Google-Betriebssystem ist in der Version 4.2 vorinstalliert. (Bild: netzwelt)

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Live-Streams
article
37124
Galaxy Camera: Samsung plant offenbar zwei neue Android-Kameras
Galaxy Camera: Samsung plant offenbar zwei neue Android-Kameras
Plant Samsung zwei neue Android-Kameras? Einer südkoreanischen Nachrichtenseite liegen entsprechende Infos vor.
http://www.netzwelt.de/news/95016-galaxy-camera-samsung-plant-offenbar-zwei-neue-android-kameras.html
2013-01-28 10:39:00
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2011/ungewoehnliches-design-vorne-ueberstehende-drehbare-fuss-erstreckt-ueber-gesamte-bildschirmbreite-fungiert-zudem-soundbar8804.jpg
News
Galaxy Camera: Samsung plant offenbar zwei neue Android-Kameras