Veröffentlichung im Juli?

iPhone 5S und 6: Fotos zeigen Bauteile der neuen Apple-Handys

Die Indizien für die baldige Präsentation eines iPhone 5S verdichten sich. Im Netz sind erste Fotos mutmaßlicher Bauteile des für Juli erwarteten neuen Apple-Smartphones aufgetaucht. Auch für die Existenz zweier weiterer iPhone-Modelle gibt es neue Belege.

?
?

Diese Fotos zeigen mutmaßliche Bauteile des iPhone 5S und iPhone 6. (Bild: nowhereelse.fr)
Diese Fotos zeigen angeblich Bauteile des iPhone 5S und iPhone 6. (Bild: nowhereelse.fr)
Werbung

Der Apple-Fanblog iLounge will aus Unternehmenskreisen neue Details zur nächsten iPhone-Generation erfahren haben. Demnach arbeite Apple bereits eifrig am iPhone 5S und einem Billig-iPhone für den chinesischen Markt. Auch das 4,7-Zoll-Modell iPhone Math existiere, so iLounge. Es sei aber derzeit nicht viel mehr als ein Prototyp. Es werde dieses Jahr definitiv nicht erscheinen und es sei fraglich, ob es das iPhone Math jemals zur Marktreife bringen werde, schreibt Chefredakteur Jeremy Horwitz.

13-Megapixel-Kamera und größere Fotoleuchte

Seinen Informanten zufolge werde das iPhone 5S eine 13-Megapixel-Kamera sowie eine größere LED-Fotoleuchte besitzen, auch ein neuer Prozessor wird angeblich verbaut. Designtechnisch würde sich Apple aber am iPhone 5 orientieren. Das sogenannte Billig-iPhone werde der Hersteller aus Cupertino dagegen mit einem Plastikgehäuse ausstatten. Es sei vor allem für Schwellenmärkte wie China gedacht, wo Apple-Produkte für einen Großteil der Bevölkerung nahezu unerschwinglich seien. Mit den neuen Modellen sei im Juli zu rechnen.

Horwitz Aussagen werden durch auf der französischen Webseite Nowhereelse veröffentlichte Fotos untermauert. Sie zeigen erste angebliche Bauteile des iPhone 5S und des zukünftigen iPhone 6. Laut der Webseite handelt es sich dabei um Teile des Handy-Lautsprechers.

Einen ausführlichen Testbericht zum aktuellen iPhone 5 finden Sie hier.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Apple iPhone 5S

Apple iPhone 5S
Bestes Angebot bei:
Vodafone Onlineshop
für 719.90
Apple iPhone 5S im Test

Das iPhone 5s ist endlich da. Der netzwelt-Test des Apple-Smartphones verrät unter anderem, was sich gegenüber dem iPhone 5 geändert hat, wie sicher der Fingerabdruckscanner Touch ID ist und wie zuverlässig er im Alltag arbeitet. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen


Alle netzwelt-Specials

Verbraucherschutz Nach ARD-Reportage Mitarbeiter verteidigen Amazon

Die schlechten Arbeitsbedingungen bei Amazon beherrschen momentan die Schlagzeilen. Doch offenbar hat der Online-Versandhändler als Arbeitgeber...

Multimedia Zentraler Speicher Diese Funktionen bieten Netzwerkspeicher

Netzwerkspeicher dienen als zentrale Datenspeicher und sind doch noch viel mehr als das. Netzwelt klärt auf, für wen sich ein NAS eignet und was...



Forum