Sie sind hier:
 

Xperia Tablet Z: Video zeigt Funktionen des neuen Sony-Tablets Zusammenspiel mit dem Smartphone

SHARES

Ein japanisches Video zeigt das Sony Xperia Tablet Z im Bewegtbild. Dabei demonstriert ein Messebesucher NFC-Funktionen, die ein Zusammenspiel mit dem Sony-Smartphone Xperia Z ermöglichen.

Mit dem Xperia Tablet Z wird Sony auf dem kommenden MWC in Barcelona das nach eigenen Angaben dünnste Tablet überhaupt vorstellen. Ein Vertreter des japanischen Mobilfunkkonzerns NTTDocomo demonstriert in einem Video nun erstmalig ein paar Besonderheiten des flachen und leichten Android-Tablets.

Das derzeit flachste 10-Zoll-Tablet auf dem Markt: Sony Xperia Tablet Z (Quelle: Sony)

In dem Video von DigInfo TV ist das Xperia Tablet Z in voller Pracht und aus unterschiedlichen Perspektiven zu sehen. Sofort fällt die geringe Bautiefe des Flachcomputers auf. Laut Sony misst das Xperia Tablet Z an der dicksten Stelle gerade einmal 6,9 Millimeter. Zum Vergleich: Apples iPad mini, das den Titel dünnstes Tablet bislang inne hatte, ist mit 7,2 Millimeter einen Hauch dicker.

NFC-Teamplay mit dem Xperia Z-Smartphone

Besondere Fähigkeiten entwickelt das Xperia Tablet Z im Zusammenspiel mit Sonys ebenfalls brandneuem Highend-Smartphone Xperia Z. Beide Geräte sind mit einem NFC-Chip ausgestattet. Im Video ist zu sehen, wie sich eine auf dem Smartphone aufgerufene Webseite automatisch auch auf dem Tablet-Bildschirm öffnet, sobald der Nutzer das Smartphone nahe genug an das Xperia-Tablet hält. Auch Musik, Videos und Fotos können auf diese Art und Weise übertragen beziehungsweise angezeigt werden.

Im Inneren des Xperia-Tablets verbaut Sony einen 1,5 Gigahertz schnellen Quadcore-Prozessor von Qualcomm. Die Bildschirmdiagonale beträgt 10,1 Zoll, die Auflösung liegt bei 1.920 x 1.200 Bildpunkten. Alle technischen Daten finden Sie in diesem netzwelt-Artikel. Das Gerät wurde zunächst nur für den japanischen Markt vorgestellt. Mit einer Europa-Premiere rechnet netzwelt anlässlich des Ende Februar stattfindenden Mobile World Congress in Barcelona. Einen genauen Verkaufsstart und Preise für den deutschen Markt nannte Sony bislang noch nicht.

Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Michael Knott
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick