Sony-Chef im Interview

PlayStation 4: Release erst nach der nächsten Xbox?

Sony-CEO Kazuo Hirai hat sich in der britischen Tageszeitung The Times über die Veröffentlichung der nächsten PlayStation geäußert. Offenbar plant Sony, Konkurrent Microsoft mit der nächsten Xbox den Vortritt zu lassen. 

?
?

Sony-Chef äußerte sich in einem Interview zum Release der nächsten PlayStation. (Bild: netzwelt)
Sony-Chef äußerte sich in einem Interview zum Release der nächsten PlayStation. (Bild: netzwelt)
Anzeige
Werbung

Gerüchte kursieren so einige um die nächste PlayStation. Offizielle Meldungen von Sony sind bezüglich der kommenden Konsole jedoch eher selten. Überraschenderweise äußerte sich nun jedoch Sony-Chef Kazuo Hirai höchstpersönlich zu den Spekulationen um den Nachfolger der PS3.

Release erst nach der Xbox

Wie das US-Gaming-Magazin IGN berichtet, sagte Hirai gegenüber der britschen Tageszeitung The Times: "Warum sollten wir uns beeilen? Damit unsere Konkurrenten sich unser Gerät genau anschauen und mit etwas besserem herauskommen?" Offenbar wird Sonys neue Konsole also erst nach Microsofts nächster Xbox auf den Markt kommen.

Am grundlegenden Konzept der vierten PlayStation wird Sony natürlich auch bei einem späteren Release-Zeitpunkt nicht mehr viel ändern können. Schließlich deuten alle bisherigen Gerüchte daraufhin, dass die Entwicklung der Konsole schon sehr weit fortgeschritten und eine erste Präsentation im Vorfeld oder direkt zur E3 zu erwarten ist.

Netzwelt hält Sie an dieser Stelle über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema »


Alle netzwelt-Specials

So geht's Erste Schritte Facebook - Beginner's Guide

Für alle, die schon lange damit liebäugeln, ein Mitglied Facebooks zu werden, und sich bisher nicht trauten, kommt nun der Facebook Beginner's...

Multimedia Zentraler Speicher Diese Funktionen bieten Netzwerkspeicher

Netzwerkspeicher dienen als zentrale Datenspeicher und sind doch noch viel mehr als das. Netzwelt klärt auf, für wen sich ein NAS eignet und was...



Forum