Sie sind hier:
 

HTC M7: Offenbar Android-Ableger des 8X in Arbeit
Windows Phone-Modell als Designpate

von Jan Kluczniok Uhr veröffentlicht

Diesen Artikel weiterempfehlen
SHARES

Arbeitet HTC an einem Android-Ableger des Windows Phone-Modells 8X? Kürzlich aufgetauchte Bilder lassen zumindest Ähnlichkeiten im Design erkennen.

Wie wird HTCs neues Vorzeigemodell M7 aussehen? Im Netz machen gleich mehrere Fotos die Runde, die das Modell angeblich zeigen sollen. Nun verdichten sich die Hinweise, dass HTC sich beim Design des M7 am Windows Phone-Modell 8X orientiert.

Das HTC M7 soll stark dem Windows Phone-Modell 8X ähneln. (Quelle: HTC Source.com)

Rund einen Monat vor dem Mobile World Congress, der wichtigsten Messe der Mobilfunkbranche, geistern mehrere vermeintliche Bilder des nächsten HTC-Vorzeigemodells M7 durchs Netz. Während das von der Webseite Unwiredview veröffentlichte Foto, das ein Smartphone mit zwei Lautsprechern auf der Frontseite zeigt, offenbar nur eine Fälschung war, verdichten sich nun die Hinweise, dass HTC mit dem M7 einen Android-Ableger seines Windows Phone 8-Spitzenmodells HTC 8X plant.

Die Webseite HTCSource veröffentlichte zunächst ein angebliches Pressebild des Modells, dem Blog Androidpolice wurden kurze Zeit später Fotos zugespielt, die ein echtes HTC M7 zeigen sollen. Bei beiden Veröffentlichungen stimmen die Designs im Wesentlichen überein. So steckt die Hardware des M7 offenbar in einem Polycarbonatgehäuse mit Soft Touch-Beschichtung, wie es HTC bereits beim 8X und beim One X+ einsetzt. Auffälligste Änderung am Design: HTC tauscht die Position des Home- und Menübuttons unter dem Display. Der Home-Button wandert nach rechts, der Menübutton findet sich nun in der Mitte wieder.

Sense 5.0-Screenshots

Auf den Aufnahmen sind auch erste Bilder der neuen Nutzeroberfläche Sense 5.0 zu sehen. Diese wirkt nüchterner und aufgeräumter als vorherige Versionen. HTC hat zahlreiche Grafikspielereien entfernt. Der Trend, die Nutzeroberfläche schlichter zu gestalten, ist bei HTC nun schon seit mehreren Revisionen zu beobachten.

Zu den technischen Details des Modells ist bislang noch wenig bekannt: Die Gerüchteküche geht von einem 4,7 Zoll großen Full HD-Display sowie einem 1,7 Gigahertz starken Quad-Core-Prozessor aus. Vorgestellt wird das Modell voraussichtlich auf dem Mobile World Congress in Barcelona, der Ende Februar beginnt.

YnUZ敟ޱ\\${7?G;rB#cFρ^-M&uҦBz(O:ژ*t^{M"6WA\+<.^u^ht"Xrb=>&ɻJls)m|Ȋ)=1ɱs5)C̞15PV-/Q/.H0F$V/w硡)2eeQ^$F;YOdZϼ&-0|2W;_b>N{< _1dn/zIӽؽ}(S$'_&/OH晲 r*9P+ŜB>ks9mcPD% DZ3rmZ]18 !'Fe.T^ٲ&.ʼؠvW8?WTդx:Ɲɤ6䝱~0 Oen̤Z闍m/d%<X|e@g>Oz9Xr<oƋ}!1~FF2jZeaTfi?狈~pHq/I8p ܲKqy;ߕ9 uʀ=?ZǞ5\0R"Lt} zvn֘9"3䕱&%=b6/χ`R:G硜wVML?Rjz=%~]CPA9^FzQXMOfR"}S~%?À%EQ#]؂{K2`HFy&AH)9C,{/S^*YS$Az1i=\?eܒ@й#z*y A4j<=SEm3;if> |bP˓{4ܮ4G# O8'~ȈA=v1>r6 '+T[c]CkzY\ D/9gLD%40zHVܙӥĎ:MK:b zuʏ2d|k Tը,K22Yv"lf56j gYTꞌj`yn^ÿ7j`'z5ygssh.xթ[\u%WȔ-q"/f+Qecpɦ|$K:9]_eYkL 6vv-qȹ*Tz-/84֤/f wo@Ӟ +cBKNhbr8ngVHgc|2w|8_(pm-.ϫe?,j X-^J7!{NjgIrWױb|qn5!7Z6h |!9zGr2Y:~#b^ڹԃ03qPK!N D^ܔ6AE=q! de0?d)vCfQ. g@|CLQ'[֌ut`N-ncbuq5g90|s{B I jxDu~[5K^BZbğg qDa!ff: ͱ h\ɸhY8nxqIi1e W_(}ghn2zXHyaeKE?w9w#wP]LdA* Oa 0nE0ùw=rqPr8R3Ս/TbpIT`HI:R]pA[[ǼhGq4:S&Ȭmv0硭;Y.Md'-EX7<1l^Y~hRڌ(ZOx??~' ^鏕O<* z <5`sԧ%X爘mi4]7(f*00S͕H__c|Оuvv/m>!~*\t3nr EtghZC\sP!l*Ku A "b5xbF/8hWv74&t_ ANBx~2TÖ?:R ]yw HQY8ȟat.mk`M_% t]Q\V}"~RKRX/Z|漢AL@NOlozP@H'dC%5>QŶud㢇ծnߜི}//.1;1PBb_v{cy-x~–xˤ|N?3z;hCb.2JbC0mfX\P{6UzÇ ӧWos~۽*"u;2r=s⹹bgoS z3 yvFv8:xڿCB߃mv&J/mLYrOr7ގ+կwӛB2=`D~Ft oZ0oW"~[G⪞LګmM, !7q z^%jEĎ;v8H,乑z뙐WA3 K(Z8J-&Xʧ,]?t8=oɆIB'~>nFB̢mO ϟtWƠd,b.kE=+Dkjځf'w:6R*CݰScCf 5;玖"K=$dDqڞ ɞϿ@ѝR$wA:.ᢔ mOS;<7Y{*S`,\BrC_^~c/3 >B~2 зHo*o*06'> zlb4`?/3ϘcXk1lH  YRods> &D"P{tAs7S81n:",.j.D91_5~`zIp] u>9? ZnU~X:hstk*dm_&o$W_Vg)w/]t5gDl]i,plCm<")\'M=Y,(ݎW}K4㲦Cb^Y~yֱ*>5 6zj<*P^x<*S~5<\fDu΋^ _dZn$-ms[&CĥPu }Gtb :{P> ?"Iw\dҵCܣf-O.y qq&22\(9hλc}oua2yT^C;BQy{Ů|whgԕe.P7<IRNU(8Rmo|z Z<]p{EP8! tB: Wc2ӳۧ=0r:؈%v0A`|ǂuٯ?6!:0?#{"җjlYϚWG-5Wb=-KӍ>#ێMfrl.^au=4?M#^]8nnf>浠w׶/o)%Q d~]Q5O!i01[1u$ls^n§s)p0Z{QI4[>+|^n' AF+M  vhﭥE8?8[ (m4],iYE.5b½КI(  Xǧ)̼@h>ix?- =q?rֹZXBuM}ƫ]lqnτ^.`"T`ON, ($);U-74ٚ:8@t>;PvUhj䭯ڄ7Ń1xKыѲ{6+6Kr#Ǔ
Kommentare zu diesem Artikel

Arbeitet HTC an einem Android-Ableger des Windows Phone-Modells 8X? Kürzlich aufgetauchte Bilder lassen zumindest Ähnlichkeiten im Design erkennen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Diskutieren Sie im Forum zu diesem Artikel.

Jetzt Diskutieren!

DSL- & LTE-Speedtest

Testen Sie mit unserem Speedtest Ihre tatsächliche DSL- oder LTE-Geschwindigkeit. Test auch mit Smartphone und Tablet möglich.

Jetzt Testen!

Der große Android-Update-Fahrplan

Welche Android-Version ist für mein Smartphone oder Tablet-Computer aktuell? Der große Android-Update-Fahrplan bringt Licht ins Dickicht der Versionen.

Jetzt ansehen!

article
37077
HTC M7: Offenbar Android-Ableger des 8X in Arbeit
HTC M7: Offenbar Android-Ableger des 8X in Arbeit
HTC arbeitet offenbar an einem Android-Ableger seines Windows Phone-Modells 8X.
http://www.netzwelt.de/news/94965-htc-m7-offenbar-android-ableger-8x-arbeit.html
2013-01-22 09:24:51
http://img.netzwelt.de/dw120_dh90_sw0_sh0_sx0_sy0_sr4x3_nu0/article/2013/htc-m7-stark-windows-phone-modell-8x-aehneln-bild-htc-sourcecom-17779.jpg
News
HTC M7: Offenbar Android-Ableger des 8X in Arbeit