Montagsfrage: Nutzen Sie Kim Dotcoms Filesharing-Dienst Mega?

Mehr zum Thema

Gestern ist Kim Dotcoms neuer Filesharing-Dienst Mega gestartet. Das Angebot lockt mit 50 Gigabyte Gratis-Speicherplatz in der Cloud. Doch ist diese Verlockung Grund genug, um persönliche Daten bei einem solch umstrittenen Dienst zu lagern? Zurück zum Artikel »

Artikel


Mehr »


Videos


Downloads



Alle netzwelt-Specials

Betriebssystem Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...

Festplatte Samsung HomeSync Android-Mediaplayer mit Festplatte

HomeSync bringt Full HD-Inhalte aufs TV-Display, dient als Verteil- und Synchronisationsstation. Eingebaut in den Media Hub ist auch eine Festplatte.



Forum