Eine Million Nutzer am ersten Tag

Montagsfrage: Nutzen Sie Kim Dotcoms Filesharing-Dienst Mega?

Mit seinem neuen Filesharing-Dienst Mega will Kim Dotcom einiges anders machen. Doch der Dienst ist umstritten: Während Dotcom damit wirbt, dass die Nutzerdaten absolut sicher sind, ist eine Abschaltung des Diensts wie beim Vorgänger nicht undenkbar. Wie sehen Sie das neue Angebot? Nutzen Sie Mega?

?
?

Nutzen sie den neuen File-Sharing-Dienst? (Bild: Screenshot mega.co.nz)
Nutzen sie den neuen Filesharing-Dienst? (Bild: Screenshot mega.co.nz)
Werbung

Mit sagenhaften 50 Gigabyte Gratis-Speicherplatz lockt Kim Dotcoms neuer Filesharing-Dienst Mega die Nutzer. Im Vergleich zu anderen Cloud-Diensten ist das ein ziemlich gutes Angebot. Bekannte Mitbewerber bieten im Vergleich weitaus weniger an. So gibt es bei Dropbox für Gratis-Mitglieder lediglich zwei Gigabyte Speicherplatz. Microsoft bietet mit SkyDrive sieben an und Google stellt mit Google Drive seinen Nutzern fünf Gigabyte Platz zur Verfügung. Doch sind die persönlichen Daten auf Mega wirklich sicher?

Datenverlust und kriminelle Vergangenheit

Kim Dotcoms letztes Projekt Megaupload wurde von zahlreichen Nutzern zur illegalen Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material genutzt. Aus diesem Grund beschlagnahmte das FBI vor einem Jahr sämtliche Inhalte des Diensts und schaltete ihn ab. Trotz der jetzt angepriesenen Verschlüsselung, die Mega vor einem solchen Maßnahme schützen soll, könnte auch Kim Dotcoms neuester Dienst dasselbe Schiksal ereilen. Bis heute warten zahlreiche Nutzer darauf, ihre Daten zurückzubekommen

Anzeige

Auch spricht Kim Dotcoms Vergangenheit kaum für seine Seriösität. So wurden ihm unter anderem bereits Computerbetrug und Insidergeschäfte vorgeworfen.

Nutzen Sie jetzt Mega?

1. Ja, die Verschlüsselungstechnik hat mich überzeugt. 2. Nein, ich vertraue Kim Dotcom nicht. 3. Nein, ich habe Angst vor einer Abschaltung. 4. Ja, 50 Gigabyte Gratis-Speicher ist ein unschlagbares Angebot. 5. Weiß nicht, was sagen denn die Anderen?

Wie sehen sie Dotcoms Neubeginn mit Mega? Überzeugt Sie das Angebot oder haben Sie die Befürchtung, dass wieder alle Daten verloren gehen? Stimmen Sie ab und diskutieren Sie mit anderen Lesern und der netzwelt-Redaktion in unserem Forum!

Mehr zum Thema »


Alle netzwelt-Specials

Tablet-PC Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...

Action MGS Ground Zeroes Release, Informationen und Videos zum Stealth-Spiel

Netzwelt stellt Ihnen in regelmäßigen Abständen Informationen, Bilder, Videos und weitere interessante Neuigkeiten zum kommenden Metal Gear...