Sie sind hier:
 

Offiziell: Sony enthüllt Xperia Tablet Z Das leichteste und dünnste 10-Zoll-Tablet

SHARES

Das Sony Xperia Tablet Z ist das derzeit flachste und leichteste 10-Zoll-Tablet auf dem Markt. Sony stellte das gut ausgestattete Tablet in Japan nun offiziell vor. Wann es nach Deutschland kommt, steht noch nicht fest.

Auf dem Papier ist das staub- und spritzwasserfeste Sony Xperia Tablet Z mit 6,9 Millimetern derzeit das flachste und leichteste Tablet mit 10-Zoll-Display überhaupt. Wochenlang heizte es bereits die Gerüchteküche an, nun hat Sony das Android-Tablet für den japanischen Markt offiziell vorgestellt.

Das derzeit leichteste und flachste 10-Zoll-Tablet auf dem Markt: Sony Xperia Tablet Z (Quelle: Sony)

"Ab Frühling" will Sony mit dem Android-Tablet Xperia Tablet Z den japanischen Markt bereichern. Wann genau der Flachcomputer nach Deutschland kommt, ist hingegen von offizieller Seite nicht genannt worden. Dafür nennt Sony aber bereits die technischen Daten: Das Tablet-Pendant zum Xperia Z wird wie bereits vermutet mit einem 1,5-Gigahertz-Quad-Core-Prozessor von Qualcomm ausgestattet sein.

Das Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten misst 10,1 Zoll. Sony setzt dabei einer offiziellen Pressemitteilung des Unternehmens zufolge auf die eigene "Reality Display"-Technik. Auch kommt die Mobile Bravia Engine 2 im neuen Flaggschiff-Tablet zum Zuge. Besonders stolz dürfte man bei Sony auf die Abmessungen des Xperia Tablet Z sein: Das 495 Gramm schwere Tablet misst in der Höhe gerade einmal 6,9 Millimeter und darf daher den Titel "leichtestes und flachstes 10,1-Zoll-Tablet" tragen.

NFC, Bluetooth und LTE

Zur übrigen Ausstattung zählen unter anderem zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, 32 Gigabyte Flash-Speicher, NFC- und Bluetooth-Chip, LTE, microSD-Kartenschacht, virtueller Surround-Klang. Der Sensor der rückseitig verbauten Kamera löst mit acht Megapixeln auf und erhält Unterstützung von Sonys Exmor R-Technik. Letztere soll unter anderem Verbesserungen beim Autofokus mit sich bringen.

Als Betriebssystem kommt wenig überraschend zunächst Google Android 4.1.2 zum Einsatz. Angaben zum Preis machte der japanische Konzern bislang noch nicht, auch fehlt ein genauer Release-Termin für den europäischen und somit deutschen Markt.

Aktuelle Tablet-Neuigkeiten und Testberichte hat netzwelt an dieser Stelle für Sie zusammengefasst.

Link zum Thema

Diesen Artikel weiterempfehlen

SHARES
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare zu diesem Artikel

Unsere Kommentare werden moderiert. Verdächtige Links, die wir als Spam einstufen, werden kommentarlos gelöscht. Zudem behalten wir uns vor IP-Adressen von Pseudo-SEOs und Crowd-Agenturen zu speichern und intern für böse Zwecke weiterzuverwenden.
Infos zum Artikel
Autor
Michael Knott
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte.
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by