Sie sind hier:
 

Vergleichstest: Dual-Core-Smartphones unter 200 Euro Modelle von Samsung, Huawei, Sony und Mobistel

SHARES

Auch unter den Einsteiger-Smartphones tummeln sich zunehmend leistungsfähige Modelle mit einem Zweikern-Prozessor. Netzwelt hat fünf Dual-Core-Smartphones mit einem Preis von aktuell rund 200 Euro verglichen.

Dual-Core-Handys müssen nicht teuer sein. Auch im Preissegment bis zu 200 Euro tummeln sich immer mehr leistungsstarke Smartphones. Netzwelt vergleicht fünf aktuelle Modelle und verrät, bei welchem sich der Kauf lohnt.

Vergleichstest: Dual-Core-Smartphones unter 200 Euro

Vor knapp zwei Jahren brachte LG mit dem Optimus Speed das erste Dual-Core-Smartphone der Welt auf den Markt. Mittlerweile sind die schnellen Prozessoren auch im Low-Budget-Bereich angekommen. Netzwelt vergleicht fünf Doppelkern-Smartphones, die aktuell unter 200 Euro erhältlich sind.

Testkandidaten

Zum Test tritt dabei neben Modellen der Markenhersteller Samsung, Sony und Huawei mit Mobistel auch ein No-Name-Unternehmen an. Die Testkandidaten und die jeweiligen Einzeltests im Überblick:

Mobistel Cynus T1

Das No-Name-Modell Mobistel Cynus T1 ist der Außenseiter im Testfeld, glänzt aber mit ausgefallenen Features wie etwa dem Dual-SIM-Modus oder einem TV-Ausgang.

>>> Zum Testbericht Mobistel Cynus T1, Preis (Stand Januar 2013): circa 169 Euro

Samsung Galaxy Ace 2

Mit dem Ace 2 tummelt sich auch ein Produkt aus Samsungs beliebter Galaxy-Reihe unter den Testkandidaten. Das Ace 2 glänzt im Test vor allem mit seinem großen Display, Nutzer müssen aber mit einer älteren Android-Version leben.

>>> Zum Testbericht Samsung Galaxy Ace 2, Preis (Stand Januar 2013): circa 199 Euro

Sony Xperia U

Durch sein Design sticht das Xperia U aus dem Testfeld hervor. Sony verbaut eine transparente Leiste unterhalb des Displays, das entsprechend des Display-Inhalts beleuchtet wird.

>>> Zum Testbericht: Sony Xperia U, Preis (Stand Januar 2013): circa 158 Euro

Huawei Ascend G330

Auch der chinesische Handyhersteller Huawei bietet mit dem Ascend G330 ein günstiges Dual-Core-Smartphone an. Ab Werk läuft das Modell bereits mit Android 4.0.

>>> Zum Testbericht: Huawei Ascend G330, Preis (Stand Januar 2013): circa 183 Euro

Was sagst du?

Vielen Dank für deine Abstimmung!

oder
Infos zum Artikel
Autor
Jan Kluczniok
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Seiten
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte

Lesertest: Sony Bravia X90C mit Android TV

Sony KD-65X-9000C

In Kooperation mit Sony suchten wir unter unseren Lesern einen Tester, der den Sony BRAVIA X90C 4K Ultra HD TV unter die Lupe nehmen und danach behalten durfte. Lest nun den finalen Lesertest an dieser Stelle.

netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Ähnliche Themen