Zu Besuch in fremden Genre-Welten

Ratchet & Clank - QForce: Im Kurztest

Erst gab's von Sony anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Ratchet & Clank-Reihe ein HD-Remake der ersten drei Teile, nun folgt ein neues Spiel für PS3 und PS Vita: QForce. Das fühlt sich nur bedingt den Serientraditionen verpflichtet und sucht sein Glück in einem ehemals angesagten Genre.

?
?



Ratchet & Clank: QForce - GamesCom 2012 Trailer: Auf der GamesCom 2012 wird mit diesem Video Ratchet & Clank: QForce vorgestellt. Interessierte Spieler erhalten dabei einen tiefgehenden Einblick in das Spielgeschehen und können sich außerdem über einen witzigen Trailer freuen. Erscheinen soll der amüsante Jump-&-Run-Action-Titel Ratchet & Clank: QForce für die PlayStation 3. Zum Video: Ratchet & Clank: QForce - GamesCom 2012 Trailer

Inhaltsverzeichnis

  1. 1Tower-Defense
  2. 2Aliens verprügeln
  3. 3Wettbewerbsmodus
  4. 4Fazit
  5. 5Datenblatt
Werbung

Erzählt wird in QForce die Geschichte des ehemaligen Galaxie-Präsidenten Quark, der seine Wiederwahl vergeigt hat und sich nun an Bord von Ratchet und Clanks Raumschiff schrecklich langweilt - bis Stuart auf den Plan tritt, ein neuer Superschurke, der das All ins Chaos stürzen will, indem er die Sicherheitszentren unterschiedlichster Planeten ausschaltet und damit drolligen, aber aggressiven Aliens Tür und Tor öffnet.

Tower-Defense

Leider verzichten die Macher nach dem amüsanten Intro nahezu vollständig auf eine humorig inszenierte Geschichte, was bislang eine der größten Stärken der Reihe war. Und auch mit anderen Traditionen bricht Insomniac Games geflissentlich: Die klassischen Jump&Run-Elemente wurden auf ein Minimum reduziert, knifflige Hüpfpassagen sind eine Seltenheit. Auch das Erforschen der Umgebung nebst der Lösung kleiner Rätseln spielt nur noch eine untergeordnete Rolle.

Geblieben ist immerhin die Action. Mit einem Arsenal schräger Weltraumwaffen im Anschlag zieht man los, um allerlei Fieslingen unter farbenfrohem Effektgewitter den Garaus zu machen. Allerdings sollte man dabei immer ein Auge auf die eigene Basis haben, denn bei QForce setzen die Macher verstärkt auf Elemente des Tower-Defense-Genres.

Testbericht: Sony Playstation Vita

Sony Playstation Vita
Bestes Angebot bei:
Amazon.de
für 229.49
Sony Playstation Vita im Test

Raketen per Stimme abschießen, Fadenkreuze durch Bewegungen des Handhelds steuern - dies sind nur zwei von zahlreichen interessanten Steuerungs-Konzepten von Sonys neuem Handheld PlayStation Vita. ~ Jan Kluczniok

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Messe Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...

DSL AVM Neue Fritz!Box 3390 mit schnellem Dualband-WLAN

Die Fritz!Box 3390 spannt zwei Funkbänder mit bis zu 450 Megabit pro Sekunde parallel auf. Sie eignet sich vor allem für Anwender, die Wert auf...



Forum