Veröffentlichungstermin unbekannt

Cyberpunk 2077: Erster Teaser zum neuen Spiel der Witcher-Macher

Fast zwei Monate liegt die Ankündigung des neuen Rollenspiels aus der Entwicklungsschmiede CD Project RED schon zurück. Nun wurden ein paar neue Informationen sowie ein erster Teaser zum düsteren Science Fiction-Titel veröffentlicht. Gameplay-Ausschnitte gibt es leider nicht zu sehen, dafür aber beeindruckende Rendersequenzen.

?
?



Cyberpunk 2077 - Cinematic Teaser Trailer: Cybepunk 2077 ist ein düsteres Science-Fiction-Rollenspiel, das von CD Projekt Red entwickelt wird. Bekannt ist das Studio durch die "The Witcher"-Rollenspiele. Dieser Cinematic-Trailer gibt einen kleinen Einblick in die Atmosphäre, die Spieler im fertigen Spiel erwartet. Das Videospiel Cyberpunk 2077 soll sich am bekannten Pen-and-Paper-Rollenspiel Cyberpunk 2020 orientieren. Zum Video: Cyberpunk 2077 - Cinematic Teaser Trailer

Werbung

Das polnische Entwicklungsstudio CD Project RED, vor allem bekannt durch die hochgelobte Rollenspiel-Reihe The Witcher, hat erste Bewegtbilder zum kommenden Titel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Gezeigt werden hübsch animierte Rendersequenzen, die den Einsatz einer bewaffneten Spezialeinheit zeigen, dazu ertönt Personal Responsibility von Archive.

Gefährliches Spiel mit Erinnerungen

Durch die rasend schnelle technische Entwicklung in der Zukunft zerfällt die Gesellschaft in Cyberpunk zusehends. In den Straßen wimmelt es von Junkies, die süchtig nach leistungsfördernden Substanzen und Braindances sind. Mithilfe eines Braindance-Players und passender Körperimplantate lassen sich Erinnerungen anderer Personen direkt in das neuronale System streamen. Dabei erleben Konsumenten des neuartigen Mediums am eigenen Körper die Gefühle und Erlebnisse fremder Personen.

Dass künstliche Erinnerungen fatale Auswirkungen haben können, wissen Fans von Science Fiction spätestens seit Kinofilmen wie Total Recall oder Strange Days. In Cyberpunk 2077 führt der übermäßige Konsum von Braindances im schlimmsten Fall zum absoluten Kontrollverlust. Für derartige Situationen ließ die Regierung von Night City, dem Schauplatz des Rollenspiels, die Maximum Force Tactical Division gründen. Eine Polizeieinheit, die im Volksmund Psycho Squad genannt wird und sich um die Beseitigung von durchgedrehten Junkies kümmert, wie im Teaser zu sehen ist.

CD Project RED verspricht für Cyberpunk 2077 ein riesiges Waffenarsenal, verschiedene Cyber-Modifikationen, Gadgets und Körperimplantate für die vielfältigen Charakterklassen des auf dem Pen-and-Paper-Rollenspiel basierenden Cyberpunk-Spiels. Wann und für welche Plattformen der Titel erscheint, ist noch ungewiss.  

Mehr zum Thema »

Links zum Thema


Alle netzwelt-Specials

Dell Vergleichstest All-In-One-PC Vier Modelle von Dell, Lenovo und Sony

Diese vier Rechner schaffen Platz auf dem Schreibtisch und machen auch optisch eine gute Figur. Im Vergleichstest treten All-In-One-PCs der Marken...

Prozessor Samsung Galaxy S4 Gerüchte um Acht-Kern-Prozessor

Samsungs Galaxy S4 könnte mit einem stromsparenden und trotzdem leistungsstarken Octo-Core-Prozessor ausgestattet sein.