Sie sind hier:
  • Gaming
  • Cyberpunk 2077: Erster Teaser zum neuen Spiel der Witcher-Macher
 

Cyberpunk 2077: Erster Teaser zum neuen Spiel der Witcher-Macher Veröffentlichungstermin unbekannt

SHARES

Der Witcher-Entwickler CD Project RED hat einen ersten Teaser zum kommenden Open-World-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Zu sehen gibt es wunderschöne Rendersequenzen, die Lust auf den Science Fiction-Titel machen.

Fast zwei Monate liegt die Ankündigung des neuen Rollenspiels aus der Entwicklungsschmiede CD Project RED schon zurück. Nun wurden ein paar neue Informationen sowie ein erster Teaser zum düsteren Science Fiction-Titel veröffentlicht. Gameplay-Ausschnitte gibt es leider nicht zu sehen, dafür aber beeindruckende Rendersequenzen.

Cyberpunk 2077 - Cinematic Teaser Trailer

Das polnische Entwicklungsstudio CD Project RED, vor allem bekannt durch die hochgelobte Rollenspiel-Reihe The Witcher, hat erste Bewegtbilder zum kommenden Titel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Gezeigt werden hübsch animierte Rendersequenzen, die den Einsatz einer bewaffneten Spezialeinheit zeigen, dazu ertönt Personal Responsibility von Archive.

Gefährliches Spiel mit Erinnerungen

Durch die rasend schnelle technische Entwicklung in der Zukunft zerfällt die Gesellschaft in Cyberpunk zusehends. In den Straßen wimmelt es von Junkies, die süchtig nach leistungsfördernden Substanzen und Braindances sind. Mithilfe eines Braindance-Players und passender Körperimplantate lassen sich Erinnerungen anderer Personen direkt in das neuronale System streamen. Dabei erleben Konsumenten des neuartigen Mediums am eigenen Körper die Gefühle und Erlebnisse fremder Personen.

Dass künstliche Erinnerungen fatale Auswirkungen haben können, wissen Fans von Science Fiction spätestens seit Kinofilmen wie Total Recall oder Strange Days. In Cyberpunk 2077 führt der übermäßige Konsum von Braindances im schlimmsten Fall zum absoluten Kontrollverlust. Für derartige Situationen ließ die Regierung von Night City, dem Schauplatz des Rollenspiels, die Maximum Force Tactical Division gründen. Eine Polizeieinheit, die im Volksmund Psycho Squad genannt wird und sich um die Beseitigung von durchgedrehten Junkies kümmert, wie im Teaser zu sehen ist.

CD Project RED verspricht für Cyberpunk 2077 ein riesiges Waffenarsenal, verschiedene Cyber-Modifikationen, Gadgets und Körperimplantate für die vielfältigen Charakterklassen des auf dem Pen-and-Paper-Rollenspiel basierenden Cyberpunk-Spiels. Wann und für welche Plattformen der Titel erscheint, ist noch ungewiss.

Was denkst du?

Hier kannst du deine Meinung zum Artikel "Cyberpunk 2077: Erster Teaser zum neuen Spiel der Witcher-Macher" äußern. Melde dich hierfür mit deinem Netzwelt-Account an oder fülle die Felder aus.

Darüber lacht die Netzwelt

Das Internet erzählt viele lustige und skurrile Geschichten, die besten haben wir euch hier zusammengestellt.

Infos zum Artikel
Autor
Thomas Freund
Datum
Kontakt
Leserbrief
Kommentare
Alle anzeigen
Dieser Artikel enthält die folgenden Schlagworte
Link zum Thema
Anzeige
netzwelt Newsletter

Immer gut informiert mit unserem Newsletter! Der Versand erfolgt am Dienstag, Donnerstag und Samstag vormittags.

Powered by
DSL- & LTE-Speedtest Teste Deine DSL- oder LTE-Geschwindigkeit
Der große Android-Update-Fahrplan Nie mehr ein Android-Update verpassen
Gratis Software Acht kostenlose Vollversionen
Störungsmelder Prüfe hier, ob eine Webseite down ist
Fußball live - Alle Spiele & Infos Alle Fußball Partien im Überblick
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
netzwelt newsletter
netzwelt folgen
netzwelt hosted by