Das gelenkige Ultrabook

Netzwelt-Sprechstunde: Ihre Fragen zum Lenovo IdeaPad Yoga 13

Die netzwelt-Redaktion stellt sich in diesem Google Hangout Ihren Fragen zum IdeaPad Yoga 13 - dem gelenkigen Ultrabook von Lenovo. Wer braucht so etwas überhaupt, liegt der Schwerpunkt im Tablet-Modus günstig oder stören vielleicht die Lüfter?

?
?

Vor und zurück: Dank 360-Grad-Scharniere lassen sich verschiedene Betriebsmodi realisieren. (Bild: Lenovo)
Vor und zurück: Dank der 360-Grad-Scharniere lassen sich verschiedene Betriebsmodi realisieren. (Bild: Lenovo)

Der Hybrid-PC IdeaPad Yoga 13 ist derzeit omnipräsent. In TV-Werbespots und auf Plakatwänden streckt und verdreht es sich in alle möglichen Richtungen. Der chinesische Hersteller spricht von vier Betriebsmodi: Tablet, Notebook, Zelt und Stand. Während Tablet- und Notebook-Modus noch einleuchtend sein dürften, werfen Zelt- und Stand-Modus bereits die ersten Fragen auf.

Tablet-, Zelt-, Notebook- und Stand-Modus

Werbung

Die unterschiedlichen Modi werden durch bislang einzigartige 360-Grad-Scharniere ermöglicht. Doch ob diese auch robust ausgeführt sind oder ob sich der Monitor in ungünstigen Winkeln vielleicht sogar verselbständigt - all das dürfen Sie uns gerne fragen und wir antworten live, direkt und in Farbe, via Google Hangout.

Schalten Sie ein - am Freitag ab 15:00 Uhr

Los geht es am Freitag, den 10. Januar, gegen 15:00 Uhr. Den Link zum Livestream finden Sie zu dieser Uhrzeit unter diesem Artikel. Nach dem Live-Hangout wird es auf YouTube wie gewohnt auch eine Aufzeichnung dieser netzwelt-Sprechstunde geben. Werfen Sie auch einen Blick auf unsere vergangenen Sprechstunden. Entsprechende Links finden Sie hier.

Mehr zum Thema »

Testbericht: Lenovo IdeaPad Yoga 13

Lenovo IdeaPad Yoga 13 im Test

Das Lenovo IdeaPad Yoga schneidet im Test sehr gut ab. Das liegt auch mit an der Tatsache, dass man dem Convertible seine vielen Verwandlungsmöglichkeiten nicht ansieht. ~ Michael Knott

Kompletten Testbericht lesen oder Video anschauen

Links zum Thema



Forum